Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Jugendfußball

E-Jugend

3.Runde der Hallenbezirksmeisterschaft 
Mit 2 Mannschaften reiste man zur Zwischenrunde nach Gammertingen mit dem Ziel die Endrunde zu erreichen.
Die 2. Mannschaft musste sich in einer starken Gruppe nach 2 Niederlagen, einem Sieg sowie einem Unentschieden leider geschlagen geben und ist somit ausgeschieden.

Die 1.Mannschaft zog nach 2 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage im letzten Spiel in die Endrunde ein. Jedes Spiel war hart umkämpft was der ein oder andere Spieler leider schmerzlich spüren musste. An dieser Stelle noch gute Besserung an die verletzten Spieler.
Alles in allem ist dies jetzt schon ein großartiger Erfolg !!!
Die Endrunde findet dann am 19.1.2019 in Herbertingen statt.  

 
B-Jugend

1.Runde der Hallenbezirksmeisterschaft 
Die B-Junioren haben sich in der Gammertinger Sporthalle mit einer ordentlichen Leistung in die nächste Runde gespielt. Trotz nur einer Trainingseinheit in der Halle lief der Ball gut durch die Reihen, lediglich die Chancenverwertung war bescheiden.

Die Spiele:
SGM – SGM Sigdorf/Krauchenw./Gögg. 1:0
SGM – SGM Ablachtal 0:1
SGM – SGM Laiz/Sigm./Bing./FC99 1:0
SGM – SGM Allm./Alth./Niederh./Enn. 1:0
SGM – SGM Munderkingen/Unterstadion 0:0

Jugendfußball

E-Jugend
Bezirkshallenmeisterschaft
Vorrunde
In der diesjährigen Hallenrunde konnten die 3 gemeldeten Teams bisher sehr gute Ergebnisse erzielen.
In der ersten Runde mußte sich die 3. Mannschaft leider aufgrund des schlechteren Torverhältnisses verabschieden.
Die 2. Mannschaft kam als bester Gruppenvierter noch weiter, und die 1. Mannschaft zog nach 2 Siegen und 2 Unentschieden ebenfalls in die nächste Runde ein.

1.Zwischenrunde
Diese wurde dann am vergangenen Samstag in Sigmaringen ausgespielt.
Die 1. Mannschaft konnte alle 4 Spiele mit insgesamt 10:0 Toren gewinnen.

Die 2. Mannschaft konnte 2 Siege sowie 2 Unentschieden bei 5:1 Toren erzielen.
Beide Mannschaften spielten teilweise beeindruckenden Fußball nach dem man sich nun an den Futsal gewöhnt hat. Somit sind beide für die 2. Zwischenrunde qualifiziert.

Toller Erfolg, der nach dem letzten Spiel gefeiert wurde !

Vorschau

B-Jugend
Hallenbezirksmeisterschaft
Vorrunde
Sporthalle Gammertingen
Sonntag 09.12.2018   9:00-14:00 Uhr

D-Jugend
Hallenbezirksmeisterschaft
1.Zwischenrunde
HZG Sporthalle Sigmaringen
Samstag 01.12.2018   13:30-17:00 Uhr

Jugendfußball

B-Jugend
SGM Ebersbach/Blönried – SGM Hetting./Inn./Vering. 0:1
Im letzten Vorrundenspiel konnte man nochmals einen Dreier einfahren. Das größte Manko an diesem Tag war mal wieder das trotz klarer Feldvorteile und einer Vielzahl von Torchancen man nur ein Tor gegen wacker kämpfende Gastgeber erzielte. Das Tor des Tages schoß Noah Steinhart in der 55.Minute. In der Abschlußtabelle konnte der 3.Platz unter 11 Mannschaften in der Staffel erreicht werden. Man hat somit das gesteckte Ziel die Qualifikation für die Leistungsstaffel zur Rückrunde im nächsten Jahr erreicht.
Gratulation an Spieler und Trainer !!!

 
 
 
 
Bambini   
Am vergangenen Samstag hatten die Bambini ihren ersten Hallenspieltag in Trochtelfingen. Die zwei Dreiermannschaften spielten jeweils in einer Gruppe mit sechs Mannschaften.Bis auf zwei Unentschieden und eine Niederlage wurden alle Spiele meist deutlich gewonnen. Alle  aktiven Kinder konnten Tore erzielen einige sogar im zweistelligen Bereich.Damit haben sie den zahlreichen begleitenden Eltern und Zuschauern mit viel Spaß ihr erlerntes Können gezeigt.
Marc und Bernd

 
Vorschau

E-Jugend
Hallenbezirksmeisterschaft
1.Zwischenrunde E1+E2
HZG Halle in Sigmaringen
Samstag 24.11.2018   13:30-17:00 Uhr

 
 

A-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Ölk./Hohent./Hunders. 2:1
Wieder einmal ging es für unser Team in den unbeliebten Neuner-Modus. In solchen Spielen tun sich unsere Männer immer schwer. Als der Gast dann auch noch nur mit 8 Spielern antrat, tat das dem Spiel nicht wirklich gut. Unsere Mannschaft hatte zwar von Beginn an alles im Griff, aber der absolute Zug zum Tor fehlte. Trotz allem brachte uns Timo Holzmann mit einem satten Schuß von der Strafraumkante in Führung. Danach spielte sich das Spiel im Mittelfeld ab, ohne daß dabei großartig Gefahr für uns entstand. Kurz vor der Halbzeitpause kam der Gast dann doch zum Ausgleich. Nach einer Verkettung von Fehlern kam der Gästespieler völlig frei zum Abschluß und ließ unserem Torhüter dabei keine Chance.
In Hälfte zwei warf unser Team alles nach vorne, was auch Räume für die Gegner zum Kontern ergab. Diese wurden allerdings alle von unsere Defensive um einen starken Niklas Birkle im Zentrum im Keim erstickt. Als der Gästestürmer doch mal durchbrechen konnte, fand er seinen Meister in Torhüter Lukas Pabst. Trotz einer Vielzahl an guten Chancen dauerte es bis in die Nachspielzeit ehe uns Lukas Steinhart zum Sieg schoss.
Hut ab vor der kämpferischen Leistung der Gäste.
Nach dem Spiel wurde dann noch in der Kabine das erreichte Ziel gefeiert. In der Rückrunde spielen wir in der Leistungsstaffel. Wir wünschen allen die uns die Hinrunde über unterstützt haben eine schöne Winterpause und hoffen das wir im neuen Jahr genauso stark unterstützt werden.

Es spielten: Lukas Pabst (TW), Jannik Masuch, Niklas Birkle, Christof Bez, Steffen Bögle, Ben Rösch, Lukas Steinhart, Timo Holzmann, Jonas Pröbstle, Julius Reiser, Mayer, Enes Incearap, Mohammad Nessim Hossainkhel

B-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Altshausen/Hoßkirch 4:0
Das letzte Heimspiel der Vorrunde gegen die SGM Altshausen/Hosskirch wurde hauptsächlich von uns dominiert. Die gegnerische Mannschaft kam wenig aus ihrer Hälfte heraus und man konnte sich immer wieder gute Tormöglichkeiten erarbeiten. In der 31.Minute erzielte Maximilian Elser den überfälligen Führungstreffer.
Mit Zug zum Tor ging es in der zweiten Halbzeit weiter. Sechs Minuten nach Wiederanpfiff kam es zu einem Strafstoß den Elias Stauß nach einem Abpraller vom Torwart einnetzte. In der 54.Minute erhöhte Elser zum 3:0 und drei Minuten später Stauß zum 4:0 was letztlich auch der Endstand war.
Die Mannschaft freute sich über die verhältnismäßig vielen Zuschauer am Spielfeldrand. Kommenden Sonntag hat man nun im letzten Spiel auswärts gegen die SGM Ebersbach/Blönried alle Chancen sich für die Leistungsstaffel zu qualifizieren.

Vorschau

B-Jugend
SGM Ebersbach/Blönried – SGM Hetting./Inn./Vering.
Sonntag 18.11.2018 10:30 Uhr in Ebersbach/Musbach

C-Jugend
Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde
HZG Halle in Sigmaringen
Sonntag 18.11.2018 13-17:00 Uhr

E-Jugend
Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde
HZG Halle in Sigmaringen
Sonntag 18.11.2018 9-13:00 Uhr

SG Hettingen/Inneringen – FV Altshausen 4:1 (2:0)

Nach zwei derben Pleiten gegen den FV Neufra und die Sportfreunde aus Hundersingen meldet sich die Theuer Elf wieder mit einem deutlichen Achtungserfolg zurück. Das Wiedersehen zwischen dem FV Altshausen und unserem Torwart Timo Heißel endete nach 90 Minuten 4:1. Timo Heißel hütete schon mal das Tor der SG und hat uns dankenswerterweise kurzfristig in unserer Torwartnot ausgeholfen (Johannes Schmidt – Muskelanriss, Maximilian Teufel – gebrochener Daumen). Erfreulicherweise kamen aber auch verletzte Spieler wie Jan Kempf, Simon Ott und Heiko Stauß (Sperre) wieder zurück ins Team kamen und so konnte Uli Theuer seine Mannschaft auf mehreren Positionen umstellen. Und so spielte man von Beginn an selbstbewusster wie in den vorherigen Spielen. Zunächst hatte man noch Glück, dass Patrick Hugger freistehend vor dem SG Tor verzog. Dann machte es Armin Steinhart auf der Gegenseite besser. Flöß legte den Ball mit dem Kopf ab und Armin hämmerte den Ball per Volleyabnahme ins lange Eck (17 min.). Das zweite Tor war fast identisch, außer dass der Assist von dem eingewechselten Yannick Zilian kam. Erneut drosch Armin Steinhart den Ball per Volleyabnahme unhaltbar ins lange Eck (41 min.) Auch in der Defensive war man deutlich präsenter in den Zweikämpfen als in den vergangenen Spielen und so ging man mit 2:0 in die Pause.
Auch in der zweiten Halbzeit knüpfte man an die kämpferische Leistung an und man spürte, dass alle heiß auf die drei Punkte waren. In der 58 min. wurde Heiko Stauß von Jan Kempf freigespielt, Heiko fackelte nicht lange und brachte seine Mannschaft mit einem satten Schuss aus über 20m Entfernung mit 3:0 in Front. Aber auch die Altshausener gaben sich noch nicht geschlagen. Nachdem eine Hereingabe von außen nicht geklärt werden konnte, wurde der Ball per Fallrückzieher ins SG-Tor befördert. Die Geister streiten sich noch darüber, ob es sich hierbei um einen Altshausener oder SG-Spieler handelte. Das kurze Aufbäumen der Altshausener wurde aber direkt wieder im Keim erstickt. Flöß konnte ein Rückpass auf den Altshausener Torwart ablaufen und auf Armin Steinhart ablegen. Aber auch der spielte uneigennützig auf den komplett freien Jan Kempf, der den 4:1 Endstandtreffer erzielte. Mit dem sehr wichtigen Sieg hat sich die SG in der Tabelle wieder auf den 9. Platz vorgeschoben.
Am kommenden Samstag geht es für die SG zum Tabellenvorletzten nach Sigmaringen. Hier will man nachlegen und die 20  Punkte Marke knacken. Die Sigmaringer sind aber auch nicht zu unterschätzen, sie erkämpften sich ein Unentschieden in Hundersingen.

Aufstellung: T. Heißel – J. Gluitz, S. Ott (69‘ Y. Zilian), J. Teufel, F. Teufel – F. Flöß, M. Dreher, H. Stauß (73’F. Graf), J. Kempf (78‘ D. Guhl), L. Sauter (68‘ M. Schmidt) – A. Steinhart

Jugendfußball

A-Jugend
SGM Ebersb./Blönr./Altsh. – SGM Vering./Hett./Inn.  3:6
Im letzten Auswärtsspiel konnte man einen verdienten Sieg gegen den Tabellennachbarn feiern. In der 1.Halbzeit hatte unsere Defensive mehr Probleme mit sich als mit dem Gegner, agierte sie doch oft fahrig und unkonzentriert. So nutzten die Gastgeber in der 11 Min. den ersten Fehler zur Führung. Nachdem Jonas Pröbstle ausgleichen und Timo Holzmann die Mannschaft in Führung schoß schien man die Partie im Griff zu haben. Aber ein weiterer Klops, diesmal von unserem Torwart, brachte den Ebersbachern den Ausgleich. In der 2.Halbzeit stand man in der Abwehr sicher und war mit den schnellen Angriffen in die Spitze brandgefährlich. Holzmann brachte unsere Mannschaft wieder in Führung, die Steffen Bögle mit einem tollen Freistoßtreffer erhöhte. In der 82 Min. wurde Pröbstle toll freigespielt umkurvte den Torhüter und schob den Ball zum 5:2 ein. Den Anschlußtreffer der Gastgeber beantwortete wiederum Pröbstle in der Schlußminute mit einer Kopie seines zweiten Treffers zum Endstand.

B-Jugend
SGM Braunenw./Renhardsw .- SGM Hett./Inn./Vering  2:2
Unsere Mannschaft versuchte von Anfang an mit Pressing draufzugehen. Durch die Außenspieler vor allem über die rechte Seite kam viel gefährlich vors Tor. Die Torchancenverwertung war aber leider mangelhaft. Nach einer Reihe von Fehlern unserer Jungs kam es nach einem Freistoß zum 0:1 für die Heimmannschaft. Unsere Mannschaft wollte aber weiterhin das Tor und wurde dann auch nach einer guten Kombination zum 1:1 belohnt. 
In den ersten zwanzig Minuten der zweiten Halbzeit wirkten unsere Kicker zu lasch. So öffneten sich Räume für die Gegner. Nach einem sehr schwach verteidigten Eckball kassierten wir unglücklicherweise das 2:1. Jetzt hieß es kämpfen. Die Gegner ließen das jedoch nicht ohne weiteres zu. Wir warfen nun alles vor. Als wir nochmals an der Strafraumkante gefoult wurden erzielte Max Holzmann mit einem Freist0ss das Tor zum 2:2 Endstand. Nächste Woche sollte nun ein Sieg her. Das Spiel findet um 10:30 Uhr in Hettingen statt. Über Unterstützung am Spielfeldrand würde sich unsere Mannschaft freuen.

C-Jugend besucht den SC Pfullendorf
Nachdem das letzte Spiel der Herbstrunde absolviert war, hatte die C-Jugend der SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt die Gelegenheit, Anschauungsunterricht beim Spiel des SC Pfullendorf gegen den FV Lörrach-Brombach zu nehmen. Auch wenn das Spiel sicherlich kein gutes Verbandsligaspiel war, war es für die Jugendlichen doch etwas Besonderes, die Atmosphäre im Pfullendorfer Stadion zu schnuppern. Die gute Stadionwurst und der 1:0 Sieg der Pfullendorfer taten ihr Übriges für einen gelungenen Nachmittag. Vielen Dank auch an den Trainer der C-Jugend, Mike Krackow, der die Karten für das Spiel organisiert hatte.

 

 

E-Jugend
Hallenturnier in Ehingen
Zum ersten Hallenturnier reiste man an Allerheiligen schon früh morgens nach Ehingen.
Im ersten Spiel gegen den FV Biberach war man hellwach und trennte sich gerecht mit 0:0. Im nächsten Spiel gegen den SC Pfullendorf war man klar überlegen, nutzte aber die Torchancen nicht und nach 3 Pfostentreffer endete die Partie wieder 0:0.
Dann ging’s gegen den FV Ravensburg. Auch diese hart umkämpfte Partie endete 0:0. Im letzten Vorrundenspiel musste somit gegen den FC Heidenheim unbedingt ein Sieg her um ins Halbfinale einzuziehen. In einem ausgeglichenen Spiel kassierte man leider den ersten Gegentreffer, was eine 0:1 Niederlage bedeutete.
Somit ging’s im Spiel um Platz 7 gegen die Gastgeber der TSG Ehingen. Auch dieses Spiel war hart umkämpft, und man konnte letztendlich verdient mit 1:0 gewinnen.
Alles in allem ein super Auftritt von der kompletten Mannschaft. Gegen alle Teams spielte man auf Augenhöhe, super !!

Vorschau

A-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Ölk./Hohent./Hunders.
Samstag 10.11.2018   14:30 Uhr in Hettingen

B-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Altshausen/Hoßkirch
Sonntag 11.11.2018   10:30 Uhr in Hettingen

D-Jugend
Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde
HZG Halle in Sigmaringen
Sonntag 11.11.2018  13-17:00 Uhr

E-Jugend
Hallenbezirksmeisterschaft Vorrunde
HZG Halle in Sigmaringen
Sonntag 11.11.2018  9-13:00 Uhr

 

Jugendfußball

B-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Riedl./Daug./Neufra  8:1

C-Jugend
SGM Fulgenst./Herbert. – SGM Hett./Inn./Vering  8:3

D-Jugend
SV Langenenslingen – SGM Hett./Inn./Vering.  0:7

E2-Jugend
SGM Krauchenw.Hau./Gögg. – SGM Vering./Hett./Inn.  5:3

Vorschau

A-Jugend
SGM Ebersb./Blönr./Altsh. – SGM Vering./Hett./Inn.
Samstag 03.11.2018  14:30 Uhr in Ebersbach-Musbach

B-Jugend
SGM Braunenw./Renhardsw .- SGM Hett./Inn./Vering.
Sonntag 04.11.2018 10:30 Uhr in Braunenweiler

 

Einladung FV Neufra

Beim FV Neufra gibt es heute ab 10.30 Uhr eine Schlachtplatte zu der wir herzlich eingeladen sind.

Jugendfußball

A-Jugend
SV Langenenslingen – SGM Vering./Hett./Inn. 0:7

Nach den Niederlagen der letzten Wochen zeigte sich unsere Mannschaft gut erholt. Über die gesamte Spielzeit gab man den Ton an und so hatte unser Torwart L. Pabst einen ruhigen Tag. Erfreut waren die Trainer das vor allem spielerisch zahlreiche Torchancen erspielt wurden und mit sechs verschiedenen Torschützen konnten sich einige zum ersten mal in die Torjägerliste eintragen. Nächste Woche hat man Spielfrei, da die SGM Trochtelfingen ihre Mannschaft zurückgezogen hat. Torschützen: S. Bögle, J. Pröbstle, T. Holzmann 2x, T. Mayer, J. Masuch, M. Kleck.

B-Jugend
SV Langenenslingen – SGM Hett./Inn./Vering. 3:6
 
C-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering – SV Langenenslingen 0:1
 
SGM Hett./Inn./Vering – SGM Laiz/FC99  2:3
 
D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering.- SGM Laiz/FC99  2:5
 
E2-Jugend 
SGM Vering./Hett./Inn.II – SGM Ablachtal IV 4:5
Beim letzten Heimspiel wollte man nochmals als Sieger vom Platz gehen.
In einem sehr ausgeglichenen Spiel ging der Gegner Mitte der ersten Halbzeit in Führung welche im Gegenzug durch einen Freistoß ausgeglichen werden konnte.
Es ging weiterhin hin und her und so gingen die Gäste mit einer 3:2 Führung in die Halbzeitpause.
Gleich nach der Halbzeit konnte nach einem Eckball erneut ausgeglichen werden.
Als alle schon mit einem Unentschieden rechneten fielen kurz vor Schluß nochmals Tore. Der Gegner konnte durch einen Doppelschlag die Tore zum 3:5 erzielen. Der Anschlußtreffer zum 4:5 fiel leider zu spät, und man musste sich trotz tollem Kampf geschlagen geben
Torschützen : L. Franjic (3), L. Restle
Zum letzten Spiel gehts am kommenden Samstag nach Krauchenwies.
 
E1-Jugend     
SGM Krauch.Haus./Gögg. – SGM Vering./Hett./Inn. 1:6
In einem vorgezogenen Spiel traf man bereits am Mittwoch in Göggingen auf den Tabellenzweiten. Auf dem kleinen Platz entwickelte sich ein umkämpftes aber ansehnliches Spiel.
Nach kurzer Anlaufphase ging man in der 6. Minute in Führung welche im Gegenzug durch ein unglückliches Eigentor egalisiert werden konnte. Man lies sich nicht beeindrucken und führte nach weiteren Toren zur Pause verdient mit 3:1. Die Gastgeber stecken aber nicht auf und versuchten ihr Glück immer wieder mit langen Bällen welche jedoch von der Hintermannschaft souverän geklärt werden konnten. Durch weitere schön herausgespielte Spielzüge konnte der Endstand zum 6:1 Auswärtssieg erzielt werden.
Super Leistung !!!
Torschützen: S. Steinbach, A. Steinbach, L. Businger, S. Moderecker, T. Mustapic (2)
 
SGM Vering./Hett./Inn.I – SGM Ablachtal II 4:3
Auch die erste Mannschaft musste sich dann am Samstag mächtig ins Zeug legen bis der Heimsieg perfekt war.
Beide Mannschaften benötigten einige Zeit bis sie ins Spiel kamen. Nach der Führung durch einen Fernschuß lief man im Anschluß in einen Konter was den Ausgleich bedeutete. 
Die erneute Führung konnte der Gast ebenfalls ausgleichen. Nach einem tollen Kopfballtor und einem 9 Meter ging man verdient mit 4:2 in die Halbzeitpause.
Die 2. Halbzeit war über weite Strecken sehr ausgegelichen. Spielfluß kam aufgrund zahlreicher Wechsel des Gegners nicht zustande. Kurz vor Ende erzielte der Gegner nach einem 9 Meter noch den Anschluß, der verdiente Sieg war allerdings nicht mehr in Gefahr.
Torschützen: L. Frey (3), L. Businger
Nach diesem Sieg steht man als Staffelsieger der Quali-Staffel 5 fest. 
6 Siege in 6 Spielen bei einem Torverhältnis von 57:12 Toren. Kompliment für die überragende Leistung vom Trainerteam !!!
 
 
Vorschau
 
B-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Riedl./Daugend./Neufra (9er) 
Freitag 26.10.2018 18:00 Uhr in Inneringen
 
C-Jugend
SGM Fulgenst./Herbert. – SGM Hett./Inn./Vering 
Samstag 27.10.2018  13:30 Uhr in Herbertingen
 
D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering.- SGM Laiz/FC99
Samstag 20.10.2018  12:15 Uhr in Veringenstadt
 
E2-Jugend 
SGM Krauchenw.Hau./Gögg. – SGM Vering./Hett./Inn.
Samstag 27.10.2018  10:15 Uhr in Göggingen
 

Jugendfußball

A-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Weithart/Ostrach 1:3
Peinliche Niederlage gegen teilweise 9 Gästespieler machte das Trainergespann sowie die Mannschaft sprachlos. Eine der wenigen guten Aktionen nützte J.Pröbstle zum zwischenzeitlichen Ausgleich.
 
D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering.- SGM Krauch./Hau./Sigd./Gögg.II 1:1
 
F-Jugend
Wir nahmen am 4. Spieltag beim FV Neufra teil. Zuerst trafen wir auf den FC Mengen. Man kassierte in den ersten Minuten unglücklich das Gegentor zum 1:0 für den FC Mengen. Dennoch lies die Mannschaft nicht locker und drückte auf den Ausgleich der kurz vor Schluß auch gelang. So trennte man sich mit 1:1.
Im zweiten Spiel traf man auf den FV Neufra, wo man den Ball sehr gut in den eigenen Reihen laufen lies und die herausgespielten  Chancen nutze. Auch das Abwehrverhalten war besser als im vorherigen Spiel und man ging verdient als Sieger mit 4:0 vom Platz.
Gegen den FC Laiz verlor man mit 2:1 und spielte gegen eine sehr gute Mannschaft die körperliche und spielerische Vorteile hatte.
Dennoch hielten die Jungs lange dagegen und hätten den Ausgleich verdient gehabt.
Das letzte Spiel gegen den SV Herbertingen begann man von der ersten Minute wieder souverän und ging gleich mit 3 Toren in Führung. Man bekam zwar noch einen unnötigen Gegentreffer, aber man beendete das Spiel mit 3:1.
Mit der gezeigten Leistung und dem Torverhältnis mit 9:4 war das Trainerteam sehr zufrieden. Es spieleten:
Mats F., David L., Jonas F., Ben S., Max W.(1), Stefano S.(3), Nico K.(5)
 

Bambini      Am vergangenen Samstag haben die Bambinis ihren letzten Spieltag in diesem Jahr   im Waldstadion des FV Neufra absolviert.
Beide Mannschaften konnten jeweils alle vier Gruppenspiele gewinnen.
Darin spiegelt sich die sehr gute Trainingsbeteiligung und die Lernbereitschaft der Kinder wieder. Grosses Lob und weiter so.
Eure Trainer Marc und Bernd

 

 

 

 

Vorschau
 
A-Jugend
SV Langenenslingen – SGM Vering./Hett./Inn.
Samstag 20.10.2018  15:00 Uhr in Langenenslingen
 
B-Jugend
SV Langenenslingen – SGM Hett./Inn./Vering.
Freitag 19.10.2018 17:45 Uhr in Langenenslingen
 
C-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering – SV Langenenslingen
Mittwoch 17.10.2018  18:15 Uhr in Inneringen
 
SGM Hett./Inn./Vering – SGM Laiz/FC99
Samstag 20.10.2018  13:30 Uhr in Inneringen
 
D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering.- SGM Laiz/FC99
Samstag 20.10.2018  12:15 Uhr in Veringenstadt
 
E1-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.I – SGM Ablachtal II
Samstag 20.10.2018  11:15 Uhr in Hettingen
 
E2-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.II – SGM Ablachtal IV
Samstag 20.10.2018  10:15 Uhr in Hettingen

Jugendfußball

A-Jugend
Türkiyemspor Saulgau – SGM Vering./Hett./Inn. 3:6

Auf dem für unsere Mannschaft ungewohnten Neuner-Spielfeld tat sich unsere  Mannschaft extrem schwer. Das darf aber keine Ausrede sein für einen absolut  kampflosen Auftritt sein. Am Ende des Tages war es den Fehler des Gegners und   unserer technischen Überlegenheit geschuldet, dass wir die drei Punkte mit nach  Hause bringen konnten. Unsere Stürmer Jonas Pröbstle (4 Tore) und Timo Holzmann   (2 Tore) behielten abzuwischen, denn die drei Punkte nimmt uns keiner mehr. Jedoch sollte zumzumindest vor dem Tor die nötige Ruhe. Nun gilt es den nächsten Spiel eine deutliche Leistungssteigerung her. Dort erwarten wir die SGM Ostrach/Weithart, die ihre bisherigen Spiele beide gewinnen konnte und dabei noch kein Gegentor gefangen hat.  
 
B-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Weithart/Ostrach 12:0
Das Heimspiel am Tag der deutschen Einheit gegen die SGM Weithart/Ostrach war ein Schützenfest. Direkt in der 2.Spielminute schoß Simon Steinhart den Führungstreffer und eröffnete den Torreigen. Bis zur Halbzeit stand es dann schon 4:0. Noch besser lief es in der zweiten Halbzeit. Es schien als wäre gar keine gegnerische Mannschaft anwesend. Es fiel Tor um Tor bis zum Endstand von 12:0. Torschützen waren:
Tim Reibel, Felix Miller, Gabriel Teufel, Max Holzmann (2), Elias Stauß, Maximilian Elser (2), Simon Steinhart (4)
 
SGM Mägerk./Tro./Steinh. – SGM Hett./Inn./Vering. 1:1
Eine schwache Vorstellung war das Auswärtsspiel in Mägerkingen. Die erste Halbzeit war träge von beiden Seiten. Spielaufbau war keiner sichtbar. Die einzigen Chancen, die wir hatten wurden durch Fehlpässe der generischen Mannschaft eingeleitet. Aufgrund der Chancenkargheit stand es folglich auch 0:0 zur Halbzeit. Mit mehr Körperspannung kamen wir aus der Pause und machten direkt Druck. Nun kam auch endlich, wie in der Halbzeit besprochen, mehr über die Außen. Nicht lange dauerte es bis nach einem guten Flugball aus der linken Abwehrhälfte, Elias Stauß präzise angespielt wurde, der dann klasse einnetzte zur Führung. Doch nicht später kassierten wir unnötig den Anschlusstreffer kurz vor Spielende. Bis zum Abpfiff reichte es nicht mehr für uns wieder ein Tor zu schießen und erreichte somit nur ein 1:1  Unentschieden .
 
C-Jugend
SGM Ablachtal – SGM Hett./Inn./Vering 9:2
 
D-Jugend
SGM Ablachtal II – SGM Hett./Inn./Vering 2:5
 
E1-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.I – SGM Bingen/Hitzk./Scheer I 12:2
Beim Heimspiel gegen Bingen/Hitzk. zeigte man vor den zahlreichen Zuschauern erneut eine tolle Leistung mit vielen Toren.
Von Beginn an setzte man den Gegner unter Druck und schoss bis zur Pause einen beruhigenden 5:0 Vorsprung heraus. Nach der Pause ging mit dem ersten Angriff der Torreigen gleich weiter und so wurden noch weitere Treffer zum 12:2 Sieg erzielt. 
Torschützen: S. Moderecker (2), L. Businger (2), L. Franjic (3), A. Steinbach (2), S. Steinbach (1), L. Metzger (1), L. Frey (1)
Am kommenden Wochenende ist dann spielfrei.  
 
E2-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.II – SGM Bingen/Hitzk./Scheer II 16:1

Wir waren von Anfang an die bestimmende Mannschaft und konnten in der 1. Minute in Führung gehen. Dies lies bis zur Halbzeit nicht nach und es Stand zum Pausepfiff schon 13:0. Die Gäste haben es uns auch nicht ganz so schwer gemacht. Was unser Ziel war, miteinander und füreinander spielen und das taten wir auch  sehr gut. Zur zweiten Halbzeit liessen wir etwas bei der deutlichen Führung nach und so konnten wir mit dem Endstand von 16:1 sehr zufrieden sein. Wir hoffen das wir an diese Leistung anknüpfen können. Und so weiter machen ! Tore: T. Muspatic 3x, F. Sghaier 4 x , R.Steinhart 4x , F-L Moreau 1x L.Horn 2x, N. Hupflauf 1 X, 1x Eigentor     

F-Jugend
Am vergangenen Samstag nahmen wir am Spieltag in Engelswies beim FC Inzigkofen/Vilsingen/Engelswies 99 teil.
Das erste Spiel gegen den FV Altheim begann man sehr gut und ging gleich nach den ersten Minuten schnell mit 1:0 
in Führung. Danach wurde man zu hektisch in den eigenen Aktionen und man kassierte den Gegentreffer zum 1:1. Die Mannschaft lies jedoch nicht locker und machte das 2:1 und ging damit verdient als Sieger vom Platz. Im zweiten Spiel knüpfte man nahtlos an dem vorherigen Spiel an, man kombinierte sehr flüssig und das zeigte auch das Ergebnis das man mit 5:0 gegen den FC Mengen gewann.
Gegen den FV Veringenstadt musste man sich mit 3:1 geschlagen geben. Man nutze die herausgespielten Chancen nicht und im Abwehrverhalten war man zu verhalten. Das letze Spiel gegen die SGM Alb-Lauchert wurde dann souverän mit 4:0 gewonnen.
Das Trainerteam sah wieder einen guten Trainingsfortschritt. Weiter so. 
Mats F., Samuel B., Jonas N.(1), Max W.(1), Ben S.(1), Jonas F.(3), Nico K.(3), Stefano S.(5) Vorschau
 
A-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Weithart/Ostrach
Samstag 13.10.2018  17:00 Uhr in Veringenstadt
 
B-Jugend
SV Langenenslingen – SGM Hett./Inn./Vering.
Freitag 19.10.2018 17:45 Uhr in Langenenslingen
 
C-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering – SGM Laiz
Samstag 20.10.2018  13:30 Uhr in Inneringen
 
D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering.- SGM Krauch./Hau./Sigd./Gögg.II
Samstag 13.10.2018  14:15 Uhr in Veringenstadt
 
E1-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.I – SGM Ablachtal II
Samstag 20.10.2018  11:05 Uhr in Hettingen
 
E2-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.II – SGM Ablachtal IV
Samstag 20.10.2018  10:15 Uhr in Hettingen
Neueste Beiträge
SGHI on Facebook