Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Jugendfußball

B-Jugend

SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Alb Lauchert  3:1

Derbysieg für die B-Jugend !
Im Derby gegen die SGM Alb-Lauchert kam unser Team gut ins Spiel. Durch gute Zweikampfführung und gutes Anlaufen des Gegners konnten dieser weit von eigenen Tor ferngehalten werden. Eigene Chancen waren in der ersten Hälfte dagegen noch Mangelware. So hatten Timo Holzmann und Christof Bez noch die besten Einschussmöglichkeiten aus dem Spiel heraus. Die einzige „Hundertprozentige“ hatte der stark spielende Jonathan Teufel, der einen 11-Meter knapp neben das Gehäuse des Gegners setzte. Knüppeldick kam es dann kurz vor der Halbzeit. Nach einem Fehlpass im Mittelfeld nutzten die Gammertinger die Unordnung in unserer Hintermannschaft und erzielten mit ihrer ersten richtigen Chance das 0:1.
In der zweiten Halbzeit wurden die Zweikämpfe noch intensiver geführt und der Gegner noch früher im Spielaufbau gestört. Zudem gelang es dem Team nun auch nach vorne gefährlicher zu werden. Und ganz vorne spielte ein Stürmer namens Timo Holzmann, der von den Gammertingern nun nicht mehr zu halten war: Innerhalb von 17 Minuten erzielte er einen lupenreinen Hattrick!

C-Jugend

SGM Dettingen – SGM Hetting./Inn./Vering.  0:4
Einen Auswärtssieg in Emerkingen konnte unsere C-Jugend am Sonntag holen. Von Spielbeginn weg versuchte man Druck auf den Gegner aufzubauen um eine schnelle Führung zu erzielen. Trotz überlegenem Spiel und hochkarätigen Torchancen konnte man die gute gegnerische Abwehr nicht überwinden und ging mit einem 0:0 in die Halbzeit. Nach der Pause kam dann das erlösende Führungstor durch Elias Stauß der in der 42.Minute mit einem satten Schuss in den Winkel traf. Danach war der Bann gebrochen und in regelmäßigen Abständen bauten Simon Steinhart (48 und 53.Min) und Tim Reibel per Elfmeter (53.Min) die Führung auf 4:0 aus. Am Ende ein klarer Sieg der aber durch das auslassen bester Torchancen lange auf der Kippe stand.
Ein Dank noch an unsere D-Jugendspieler Niklas Steinhart und Lukas Reiser die uns aushalfen und ihre Sache hervorragend machten.
Jetzt geht es am Freitag im Heimspiel gegen die SGM Schelklingen einen Heimsieg einzufahren um sich endgültig im oberen Drittel der Tabelle festzusetzen.

 
D-Jugend

SGM Laiz/FC99 – SGM Hetting./Inn./Vering.  2:0

 
E1-Jugend
SGM Ablachtal III – SGM Vering./Hett./Inn.I  0:3  
 
E2-Jugend
SGM Ablachtal IV – SGM Vering./Hett./Inn.II  1:6
Am ersten Spieltag ging die Reise zur SGM Mengen-Ablachtal IV.
In einem einseitigen Spiel dauerte es bis zur Mitte der ersten Halbzeit bis das erste Tor erzielt werden konnte. Kurz vor und nach der Pause legte man nach 
und zog auf 3:0 davon. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer wurde ebenso weggesteckt.
Die Spielfreude hielt weiterhin an und in regelmäßigen Abständen schoss man trotz  der hohen Temperaturen noch weitere Treffer zum Endstand von 6:1 !
Torschützen: A. Steinbach (2), R.Steinhart (2), L.Businger (2)
Nach dem gelungenen Auftakt gehts am Mittwoch in Hettingen (18 Uhr) gegen Ostrach bereits mit dem 2. Spieltag weiter.
 

Vorschau

A-Jugend
Türk Gücü Ehingen – SGM Vering./Hett./Inn. 
Samstag 28.04.2018  17:00 Uhr in Ehingen

B-Jugend
FV Bad Saulgau – SGM Vering./Hett./Inn.
Sonntag 29.04.2018  11:00 Uhr in Bad Saulgau

C-Jugend
SGM Dettingen/Emerk. – SGM Hett./Inn./Vering. 
Freitag 27.04.2018  18:30 Uhr in Veringenstadt

D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Ostrach/Weithart
Freitag 27.04.2018  18:30 Uhr in Hettingen

E1-Jugend

SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Ostrach/Weithart I
Mittwoch 25.04.2018  18:00 Uhr in Veringenstadt
 
E2-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.II – SGM Ostrach/Weithart II
Samstag 25.04.2018  18:00 Uhr in Hettingen

Jugendfußball

A-Jugend

SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Granh./Brem./Mehrs./Apfels. 2:5

Eine deutliche Niederlage setzte es für unsere A-Junioren, obwohl wir dem Gegner nicht  so deutlich unterlegen waren. Die Anfangsphase verschliefen wir komplett und so konnte der Gast nach 5 Minuten durch einen Innenpfostentreffer in Führung gehen. 

Bereits nach 10 Minuten erhöhte diese durch das gleiche glückliche Tor auf 0:2. Erst nach einer halben Stunde wachte unsere Mannschaft nach und nach auf und drückte auf den Anschlusstreffer. 
Unmittelbar nach dem Seitenwechsel wurde Alec Miller im Strafraum gefoult und Steffen Bögle verwandelte sicher zum 1:2. Jetzt drängte unsere Mannschaft stark auf den Ausgleich. Eine Verkettung von Fehlern führte zu einem Elfmeter  den der Gast zum 1:3 nutzen konnte. Kurz darauf erhöhten diese dann auch noch auf 1:4.  

Doch unsere Mannschaft ließ sich nie hängen. Ein wunderschöner Freistoß von Lukas Litschko brachte uns nochmal auf 2:4 ran. Im direkten Gegenzug bekamen wir allerdings das 2:5 und damit war die Niederlage besiegelt. 

B-Jugend

SGM Althheim/Erting./Binz. – SGM Vering./Hett./Inn. 4:0

Leider vergrößerte sich über die Woche unser Verletzungslazarett, so das man ohne einen Stammstürmer und mit 2 C-Jugendspielern in Binzwangen antreten musste. In der 1. Halbzeit hatten die Gastgeber etwas mehr vom Spiel ohne mit großen Chancen zu überzeugen. Doch mit 2 Toren bei 3 Torschüssen zeigten sie hohe Effizienz.In einem mäßigen Spiel war unsere Mannschaft in der 2. Halbzeit besser, doch fehlte leider die nötige Durchschlagskraft in der Offensive. Pech hatte J. Teufel mit einem Pfostenschuss. Nachdem der Anschlußtreffer nicht fallen wollte schwand die Moral der Mannschaft und die Gastgeber kamen in den Schlußminuten noch zu zwei leichten Toren und feierten einen zu hohen Sieg.

C-Jugend

SGM Hetting./Inn./Vering. – SV Unterstadion 5:0
Im ersten Heimspiel der Bezirksstaffelrunde der C-Junioren konnte ein ungefährdeter Sieg eingefahren und die Auswärtsniederlage eine Woche zuvor egalisiert werden.
Mit einer stabil stehenden Abwehrkette konnte man von Beginn an das Spielgeschehen diktieren und so war es Tim Reibel vorbehalten mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 7. Minute den Torreigen zu eröffnen.
Mit zwei Einzelleistungen und der nötigen Durchschlagskraft stellte danach Eli Stauss den Halbzeitstand auf 3:0.
Im Gegensatz zur Vorwoche blieben die Jungs auch in der zweiten Halbzeit konzentriert und leisteten sich keine Nachlässigkeiten. Nach mehreren Fehlversuchen die gegnerische Abwehr auszuspielen war es dann ein Eckball der Lukas Reiser die Möglichkeit bot das vierte Tor des Tages zu erzielen. 

Den Schlusspunkt setzte dann wiederum Eli Stauss der mit seinem dritten Treffer den 5:0 Endstand erzielte. Am Ende ein souveräner, hochverdienter Sieg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.
Am kommenden Samstag gilt es nun im Auswärtsspiel bei der SGM Dettingen/Emerkingen diese Leistung zu kompensieren und den nächsten Dreier einzufahren.

 
D-Jugend

SGM Buchau/Kanzach – SGM Hetting./Inn./Vering. 7:1

 

Stadionbesuch der E – Jugend 
Am vergangenen Samstag machten sich viele Kinder der SG auf den Weg nach Stuttgart um dort das Spiel des VfB gegen Hannover anzuschauen.
Alle genossen bei bestem Wetter die Atmosphäre im fast ausverkauften Stadion.
Der ein oder andere kleidete sich beim ersten Stadionbesuch mit neuen Trikots ein und auch rund ums Stadion wurde viel erlebt.

 
 

 

 

 

 

 

 

Vorschau

A-Jugend
Türk Gücü Ehingen – SGM Vering./Hett./Inn. 
Samstag 28.04.2018  17:00 Uhr in Ehingen

B-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Alb Lauchert
Sonntag 22.04.2018  11:00 Uhr in Hettingen 

C-Jugend
SGM Dettingen/Emerk. – SGM Hett./Inn./Vering. 
Sonntag 22.04.2018  11:00 Uhr in Dettingen

D-Jugend
SGM Laiz/FC99 – SGM Hett./Inn./Vering.I
Samstag 21.04.2018  14:15 Uhr in Laiz

E1-Jugend
SGM Ablachtal III – SGM Vering./Hett./Inn. 
Samstag 21.04.2018  13:15 Uhr in Mengen

E2-Jugend
SGM Ablachtal IV – SGM Vering./Hett./Inn.II 
Samstag 21.04.2018  12:15 Uhr in Mengen

 
 

SG Hettingen-Inneringen -TSV Scheer 3:1 (1:1)

Nach dem nicht zufriedenstellenden Unentschieden gegen den KFH hoffte die SG am vergangenen Montag mit einem Sieg den Abstand zur Tabellenspitze wieder zu verkürzen. In einem von Beginn an zerfahrenen Spiel ging die SG in der 26. Minute durch Florian Dangel mit 1:0 in Führung. Allerdings misste man lurz vor der Halbzeit den Ausgleichstreffer der Gäste hinnehmen. In der zweiten Halbzeit wurde die SG stärker, jedoch dauerte es bis zur 76. Spielminute bis die SG den Führungstreffer erzielen konnte. Louis Sauter war der Torschütze. Das 3:1 erzielte dann Yannick Zilian in der 90. Spielminute.

Am kommenden Sonntag trifft die SG auf den SV Bronnen. Spielbeginn der Reserve ist um 13:15 Uhr, die erste Mannschaft spielt um 15:00 Uhr. Die Spiele finden in Bronnen statt.

Jugendfußball

A – Jugend
Freundschaftsspiel
SGM Sigmaringen/Bingen/FC99 – SGM Vering./Hett./Inn.  5:0
 
B – Jugend
Freundschaftsspiel
SGM Sigdorf/Krauchenw./Gögg. – SGM Vering./Hett./Inn.  1:2
Im ersten Vorbereitungsspiel brauchte unsere Mannschaft 15 Min. bis sie sich an den ungewohnten Kunstrasen eingestellt hatte. Danach übernahmen sie das Kommando und kamen durch Marc Aurel Wolf nach toller Flanke von Maxi Elser zur verdienten Führung. Hatten bis zur Halbzeit noch weitere gute Chancen und Pech mit einem Lattentreffer. Mitte der zweiten Halbzeit kamen die Gastgeber zum überraschenden Ausgleich. 5 Min. vor Schluss schoss T. Holzmann mit einem tollen Flachschuss unsere Mannschaft zum verdienten Sieg.
 
Nächstes Vorbereitungsspiel
Donnerstag, 29.03.2018 um 18:30 Uhr in Inneringen
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Ostrach/Weithart
 
C-Jugend
Freundschaftsspiel
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Laiz/FC99  3:5
Beim ersten Spiel nach einer langen Winterpause auf grünen Rasen tat man sich schwer. Nach einem schwachen Defensivverhalten in der ersten Halbzeit wo man unnötige Gegentore bekam wurde es im zweiten Spielabschnitt besser. Bis zum Rundenstart am 7.April gilt es hier noch Schwächen im Training aufzuarbeiten.
Tore: Elias Stauß (2), Max Holzmann
 
D-Jugend
Freundschaftsspiel
SGM Mengen/Ablachtal – SGM Hett./Inn./Vering.  6:1

Jugendfußball

F-Jugend
Am vergangenen Sonntag nahmen wir an dem Hallenturnier des TSV Riedlingen teil. Das erste Spiel wurde mit 2:1 gegen den TSV Riedlingen gewonnen. Die weiteren drei Spiele gegen den  FC Laiz, FV Altheim und SGM Alb-Lauchert gingen trotz der guten kämpferischen Leistung jeweils mit 0:0 aus. Im Halbfinale traf man auf die SGM Seekirch/Oggelshausen. In einem hektischen Spiel behielt man die Nerven und gewann das Spiel verdient mit 1:0. Für die Jungs stand nun das Finale gegen die SGM Alb-Lauchert an. Hier muss man auch die Turnierleitung erwähnen, die sich große Mühe gab, mit Musik und Namensansage Champions League-Feeling zu schaffen. Doch leider musste man sich im Finale mit 3:0 geschlagen geben.
Das Trainerteam war sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung der Mannschaft und einem verdienten zweiten Platz. Weiter so Jungs!

Jonas, Tobi, Jan, Max, Mats, Stefano (1), Nico (2)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
E – Jugend
Turniersieger in Sigmaringendorf
Beim letzten Hallenturnier der Wintersaison spielte man in der neuen Halle in Sigmaringendorf nochmals groß auf.
Die Vorrunde schloss man nach 4 Siegen und ohne Gegentor souverän als Gruppensieger ab. Die Spiele:SGM – FCK Krauchenwies 3:0
SGM – FV Fulgenstadt 1:0
SGM – SGM Harthausen/Benzingen 2:0
SGM – SGM Ertingen/Binzwangen 1:0Im Finale wartete dann der Gastgeber aus Sigmaringendorf.
In einem fairen, ausgeglichenen Spiel konnte man 3 Minuten vor Ende das viel umjubelte 1:0 erzielen. Mit viel Leidenschaft und Einsatz wurde die Führung bis zum Schlusspfiff verteidigt und man stand als Turniersieger fest !
Ein großes Lob an alle Spieler .

H.v.l.: F.Winkhart, A. Steinbach, S.Steinbach
V.v.l.: L.Flöß, L.Horn, L.Businger
Liegend: K.Ghaddab 
 

 

 

 

 

C-Jugend

Hallenturnier in Bitz

Ein gutes Turnier spielten unsere C-Junioren beim Hallenturnier in Bitz. Trotz zahlreicher Ausfälle von Spielern 
im Vorfeld zeigten die Jungs die aufgestellt waren eine starke Leistung. Am Ende stand ein guter 3.Platz unter 12 Mannschaften.
Ein besonderer Dank noch an Georg Sontheim der als eigentlicher Feldspieler die Torwartposition übernahm und einen guten Job machte. 
Die Spiele:
SGM – Spvgg Oberndorf  5:2
SGM – SGM Erzingen  3:2
SGM – Spfr.Bitz  3:2
SGM – Rot Weiß Ebingen II  4:1
SGM – SGM Winterl./Straßberg  2:2
SGM – Rot Weiß Ebingen I  1:2  (Halbfinale)
SGM – SGM – SGM Winterl./Straßberg  5:2 (Spiel um Platz 3)
 
 

Jugendfußball

D-Jugend  28.01.2018

Die D-Jugend der SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt trat am vergangenen Samstag beim stark besetzten Turnier in Bitz an. Nach einer knappen 1:2 Niederlage gegen Rot-Weiß Ebingen zu Beginn des Turniers, wurde auch das zweite Spiel gegen die SGM Straßberg/Winterlingen knapp verloren, wobei dem Gegner erst 30 Sekunden vor Spielende der vermeidbare Siegtreffer zum 3:2 gelang. Erfreulicherweise erholte sich die Mannschaft schnell von der unglücklichen Niederlage und konnte beim 7:1 gegen die SGM MengenAblachtal II den ersten Sieg verbuchen.Auch die Partie gegen die Spfr. Bitz wurde über weite Strecken kontrolliert, so dass ein 3:1 Sieg klar gemacht werden konnte. Im abschließenden Gruppenspiel gegen den SV Zimmern ob Rottweil, die stärkste Mannschaft des Turniers, zeigten die Jungs eine gute und disziplinierte Leistung, so dass sich die Niederlage mit 0:3 in Grenzen hielt. Leider zog sich unser Torspieler Maurice bei diesem Spiel, ohne Einwirkung des Gegners, einen Fußbruch zu und fällt für die nächsten Wochen aus. Maurice, Dir alles Gute und eine schnelle Genesung!

 

Bambinis beim Hallenturnier in Riedlingen 28.01.2018

Am vergangenen Sonntag reisten die Bambinis der SG Hettingen/Inneringen nach Riedlingen in die Turnhalle zum vom FV Neufra ausgerichteten Hallenturnier. Nachdem es im ersten Spiel gegen den SSV Biberach eine deutliche Niederlage gab, folgten Siege gegen Riedlingen, Neufra, Altheim und Rottenacker. Im letzten Spiel unterlag man dann wieder gegen SV Unlingen. Die Spieler zeigten unter den Augen der zahlreich mitgereisten Eltern tolle Spiele und machten große Fortschritte. Alle mitgereisten Spieler kamen zum Einsatz und waren mit großem Einsatz dabei. Als Belohnung für die gute fussballerische Leistung erhielt jeder einen Pokal. Das nächste Turnier findet am 10. März in Gammertingen statt. Hier werden wir wieder mit zwei Mannschaften teilnehmen.

Es spielten: Nils Schönle, Leo Bengel, Ben Steinhart, Jonas Nothhelfer, Emil Sauter, Samuel Bögle, Fabio Busingerr, Felix Beck, Max Czanek

 

 

 

 

 

 

 

B-Jugend 27.01.218

Hallenturnier bei Wacker Biberach

Nach gutem Turnierstart mit 2 Siegen gegen den FC Wacker Biberach 3:1 und SGM Ringschnait 4:3 machte sich unser Team Hoffnungen für das Halbfinale. Doch in der großen Mali Turnhalle konnte unsere Mannschaften die kurzfristigen Spielerabsagen nicht kompensieren und konnte auch kräftemaßig gegen die 2 stärksten Vorrundengegner nicht mithalten. Nach den Niederlagen gegen Holzschwang 0:2 und FV Biberach 1:4 blieb uns nach guten Turnierbeginn wieder einmal der Einzug ins Halbfinale verwehrt.

Es spielten: L. Pabst, B. Rösch(3), N. Birkle(1), J. Teufel(1), T. Holzmann(3), E. Incerap, O. Köse

 

F-Jugend 28.01.218
Am vergangenen Sonntag machten wir uns auf den Weg zum Hallenturnier nach Albstadt-Tailfingen. Im ersten Spiel traf man auf den FV 08 Rottweil, dem man sich mit 0:5 geschlagen geben musste. Das zweite Spiel lief besser und man ging mit 1:0 in Führung. Leider reichte es nur zu einem 1:1 Unentschieden. Gegen den FV Rot-Weiß Ebingen zeigte man trotz der 0:4 Niederlage eine gute kämpferische Leistung und ließ sich nicht hängen. 
Tobi (1), Jonas, Max B., Nico, Stefano, Max W., Mats 
 

 

 

 

 

 

 

C-Jugend 21.01.218
Endrunde Hallenbezirkmeisterschaft Donau
Bei der Finalrunde belegten die C-Junioren den 4.Platz unter den 8 Endrundenteilnehmer in Allmendingen. In der Gruppenphase erreichte man zwei Siege gegen die TSG Ehingen II (2:1) und SGM Ablachtal (4:0) bei einem Unentschieden (1:1) gegen den späteren Bezirkmeister Ehingen-Süd/Rottenacker. Gleich nach dem letzten Gruppenspiel mußte man laut Turnierplan blöderweise gleich im darauffolgenden Spiel das Halbfinale spielen. In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel gegen die TSG Ehingen I verlor man mit 1:2 Toren. Auch im Spiel um Platz 3 hatte man das Glück nicht auf unserer Seite. Gegen die SGM Hohenzollern wurde das Spiel durch ein Strafstoßtor des Gegners entschieden (0:1). 
Trotz aller Enttäuschung der Spieler über nur einen vierten Platz war es ein sehr guter Auftritt der C-Jugend in der Hallenrunde. Bei über 50 angetreten Mannschaften kann sich das Erreichte sehen lassen. Super Jungs !!!   
Es spielten: Damian Stein, Tim Reibel, Lukas Reiser, Noah Steinhart, Elias Stauß, Max Holzmann, Felix Miller und Simon Steinhart
 
E-Jugend 21.01.2018
Turnier in Bitz
Beim Turnier in Bitz trat man erneut mit 2 Mannschaften an.
Bei der ersten Mannschaft leistete man in den ersten beiden Spielen sehr gute Abwehrarbeit, lediglich die Chancenverwertung lies zu wünschen übrig und man trennte sich 2x mit einem 0:0.
Als die beiden darauffolgenden Spiele jeweils mit 2:0 gewonnen werden konnten musste im letzten Spiel mindesten ein Punkt her um den Einzug ins Halbfinale zu schaffen. Dieser wurde dann auch mit einem weiteren 0:0 eingefahren.
Im Halbfinale ging`s dann nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit ins 7m Schießen, dass leider mit 2:3 verloren ging. Beim abschließenden Spiel um den 3. Platz fehlten dann zunehmend die Kräfte und mann musste sich nach einer 0:2 Niederlage mit dem 4. Platz abfinden.
Bei der 2. Mannschaft lief fast nichts zusammen. Gleich zu Beginn setzte es eine hohe Niederlage gegen den späteren Turniersieger.
In den folgenden Spielen konnte man dann wenigsten die kämpferischen Tugenden erkennen, was letztendlich zu 2 Unentschieden und weiteren 2 Niederlagen reichte.
Alles in allem zu wenig um einigermaßen mitzuhalten !
Ein Lob aber an alle Spieler da durch Krankheitsausfälle nur 1 bzw. 2 Ersatzspieler zur Verfügung standen und einige über die volle Spielzeit durchhalten mussten !

C-Jugend 14.01.2018
Mannschaft erreicht Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaft Donau.
Gute Spiele zeigten unsere C-Junioren am Sonntag bei der 2.Zwischenrunde der Hallenbezirksmeisterschaften in Herbertingen. Alle Spiele konnten gewonnen werden. Vom ersten Spiel an zeigte man eine hohe Einsatz und Laufbereitschaft, ein schnelles Umschaltspiel und einen unbedingten Siegeswillen. Nun gilt es am kommenden Sonntag in der Endrunde der letzten 8 Mannschaften zu bestehen um hier eine gute Platzierung zu erreichen.
Es spielten: Damian Stein, Tim Reibel, Lukas Reiser, Noah Steinhart, Elias Stauß, Max Holzmann, Felix Miller und Simon Steinhart
Die Spiele:
Hett./Inn.Vering. – Bad Schussenried         2:0
Hett./Inn.Vering. – SGM Alb Lauchert        2:0
Hett./Inn.Vering. – SGM Hohenzollern II  5:1
Hett./Inn.Vering. – SGM Laiz/FC99 III      3:0

C-Jugend Hallenturnier in Zwiefalten
Am vergangenen Samstag spielte man ein Turnier mit überwiegend den Spielern die an der Hallenrunde nicht teilnehmen. Hier belegte man unter 10 teilnehmenden Teams einen 7.Platz. Außer einer Partie bei der man gegen den Gastgeber und späteren Turniersieger sehr hoch verlor zeigte man in den folgenden Spielen das man es besser kann. Leider verletzte sich unser Torhüter Tom gleich im ersten Spiel und Feldspieler Lukas Reiser musste Ihn ersetzten. Ihm wünscht die Mannschaft gute Besserung und eine schnelle Heilung. Es spielten:
Tom Vobiller, Finn Branz, Lukas Münzenmaier, Jonas Reiser, Aaron Dörfling, Lukas Reiser und Elias Stauß
Die Spiele:
Hett.Inn.Vering. – SGM Haying./Pfron./Zwief.  0:6   
Hett.Inn.Vering. – SGM Federsee II  3:1   
Hett.Inn.Vering. – SV Langenenslingen  1:1   
Hett.Inn.Vering. – SGM Riedlingen  1:2   
Hett.Inn.Vering. – SGM Federsee I  2:0  

D – Jugend
Turniersieg der SGM beim Jugend-Energie-Cup des FC Laiz.
Zu Beginn des neuen Jahres war die SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt zu Gast beim FC Laiz in der Sigmaringer Sporthalle. Nach einer sehr guten Mannschaftsleistung und einer hervorragenden Torausbeute konnte man in der Vorrunde drei Siege und eine Niederlage verbuchen. Somit standen die Jungs im Finale und konnten sich bei einem sehr spannenden Spiel gegen den FC Ostrach durchsetzen, was den Turniersieg bedeutete. Es spielten: Julian Ploch, Sven Keybe, Yasin Karan, Nevio Hupfauf, Semih Sari, Arda Emecan, Markus Steinhart, Kubilay Turan und Nico Seehofer.
Die Spiele: 
SGM Hett./Inn./Ver. – FC Laiz II 4:1
SGM Hett./Inn./Ver. – FC Laiz I  5:1
SGM Hett./Inn./Ver. – SGM Hohentengen  4:0
SGM Hett./Inn./Ver. – FC Krauchenwies  1:2

Endspiel um Platz 1
SGM Hett./Inn./Ver. – FC Ostrach  1:0

E – Jugend
Beim ersten Turnier im neuen Jahr trat man in Herbertingen an um sich für das Endturnier der diesjährigen Hallenrunde des Bezirks Donau zu qualifizieren.
Der Auftakt gegen den SV Bad Buchau lief nicht planmäßig, und man verließ nach 2 unglücklichen Gegentoren und trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs als Verlierer den Platz.
Im Anschluss siegte man gegen Altheim/Niederhofen 1:0 und man war wieder im Rennen.
Da man die beiden letzten Spiele gegen die SGM Ablachtal und Neufra/Donau nur 0:0 spielte war somit leider Endstation!
Bitter, aber trotzdem kann man stolz auf das erreichte sein.
Bereits kommendes Wochenende geht’s in Bitz weiter. Dort werden 2 Mannschaften ihr bestes geben.

Jugendfußball

C – Jugend
Hallenturnier in Burladingen vom 02.01.2018
Gleich zu Beginn des neuen Jahres spielte man in der Trigema Halle in Burladingen ein ordentliches Turnier. Leider verlor man das entscheidende Halbfinale gegen Rangendingen. Am Ende blieb ein 3.Platz.

Die Spiele:
SGM Hett./Inn./Ver. – SC 04 Tuttlingen 4:0
SGM Hett./Inn./Ver. – SGM Winterlingen 4:2
SGM Hett./Inn./Ver. – TG Gönningen 4:5
SGM Hett./Inn./Ver. – SGM Schömberg 4:0
Halbfinale: SGM Hett./Inn./Ver. – SV Rangendingen 2:4
Spiel um Platz 3: SGM Hett./Inn./Ver. – SGM Winterlingen 6:0

 

B – Jugend

29.12.217 Hallenturnier Burladingen

Trotz kurzfristigen Absagen einiger Spieler konnte man doch eine schlagkräftige Mannschaft zum Hallenturnier nach Burladingen schicken. Am Anfang sah es gut aus, nach einem 0:0 gegen die SGM Alb-Lauchert folgte ein 4:1 Erfolg gegen die SGM Mägerkingen. Doch nach 2 Niederlagen gegen den TSV Gomaringen 4:2 und die SGM Ostrach/Weithart 5:2 musste man die Hoffnungen auf das Halbfinale begraben.

Es spielten: L. Pabst, Ch. Bez, L. Steinhart(3), J. Teufel(3), N. Birkle(1), G. Teufel(1),O.Köse, E. Posseckel

C – Jugend
Hallenbezirksmeisterschaft
1.Zwischenrunde in Allmendingen
Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

SGM – SGM Ablachtal = 3:1
SGM – TSG Ehingen 2 = 2:1
SGM – SGM Schelklingen = 1:1
SGM – SGM Ehingen Süd/Rotten. = 0:2

Bereits nach den ersten Gruppenspielen konnte man frühzeitig das Weiterkommen sichern.
Die 2.Zwischenrunde ist für den 13./14.Januar 2018 in Herbertingen terminiert. 

Vorschau
 
A-Jugend
Vorrunde Hallenbezirksmeisterschaft
Samstag 16.12.2017  von 17:00-20:30 Uhr
Sporthalle in Herbertingen

 

 

 

Jugendfußball

E – Jugend
1. Zwischenrunde in Sigmaringen
Am vergangenen Samstag stand für die beiden Mannschaften die nächste Zwischenrunde an. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

SGM 1 – SGM Mengen / Ablachtal 3  = 2:0
SGM 1 – TSV Riedlingen 1 = 2:0
SGM 1 – SGM Alb / Lauchert 1 = 1:1
SGM 1 – TSV Sigmaringendorf 3 = 3:0
Somit hat man sich als Tabellenerster für die nächste Zwischenrunde qualifiziert.

SGM 2 – TSV Sigmaringendorf 1 = 1:2
SGM 2 – SGM Mengen / Ablachtal 4 = 0:0
SGM 2 – FC 99 Inzigk./Vils./Engelsw. = 0:1
SGM 2 – SGM Neufra / Daugendorf 1 = 0:1
Alle Spiele waren sehr knapp. Bei einer besseren Chancenverwertung wäre sicherlich mehr drin gewesen. Somit ist man leider ausgeschieden.

Die nächste Runde findet voraussichtlich am 13.1.18 in Herbertingen statt.

B – Jugend
Bei einem kleinen Privatturniern in der HZG Turnhalle in Sigmaringen war unsere Mannschaft nicht zu schlagen. Neben dem Veranstalter SG Inzigkofen/Laiz/Sigmaringen und unserem Team, nahmen mit der SGM Alb-Lauchert und der SGB Altheim/Ertingen/Binz. noch 2 Bezirksligisten teil. Im Modus jeder gegen jeden mit Hin- und Rückrunde gewann unsere B-Jugend alle Spiele und wurde mit 20:8 Toren Turniersieger vor der SG Altheim/Ertingen, SGM Inzigkofen und der SGM Alb-Lauchert. Es spielten: L. Pabst(TW), B. Rösch(1), E. Poseckel(1),J. Teufel(5), M. Elser, M.A. Wolf(3), J. Pröbstle(4), T. Holzmann(5)

C – Jugend
Bezirkshallenmeisterschaft Vorrunde in Gammertingen
Am vergangenen Samstag stand für die beiden Mannschaften die erste Runde an.
Folgende Ergebnisse wurden erzielt:
 
SGM 1 – SGM Erting./Binzw./Alth. 1 = 1:1
SGM 1 – SV Langenenslingen = 4:0
SGM 1 – SGM Laiz/FC99 2  = 7:0
SGM 1 – SGM Sigdorf/Krauchenw. = 3:2
Lediglich im ersten Spiel wurden die Tormöglichkeiten nicht genutzt doch spätestens nach dem zweiten Spiel war es besser und die Chancenverwertung effektiver.
Somit konnte man sich für die nächste Zwischenrunde qualifiziert.
 
SGM 2 – SGM Alb Lauchert = 0:1
SGM 2 – SGM Erting./Binzw./Alth. 2 = 1:0
SGM 2 – SGM Laiz/FC99 3 = 0:1
SGM 2 – SGM Riedlingen = 0:4
Die ersten Spiele hatten knappe Ergebnisse. Leider wurde im letzten entscheidenden Spiel noch deutlich verloren und man verpasste somit die nächste Runde.

SR-Neulingslehrgang der SRG Sigmaringen

Liebe Sportkameraden, liebe Fussballfreunde

die Schiedsrichtergruppe Sigmaringen bietet zusammen mit der SRG Saulgau im Januar 2018 wieder einen Neulingskurs für Schiedsrichter an. Der Lehrgang steht unter der Leitung unseres WFV-Lehrwarts Leonardo Mimmo.

Beginn: Montag  08.01.2018

Ort:        Sportheim Langenenslingen

Zeit:       19.00 Uhr 

 

Die weiteren Termine sind dann jeweils donnerstags und montags. Der Prüfungsabend ist für den 29.01.2018 vorgesehen, sodass der Kurs noch vor Fasching beendet ist.

Anmeldungen unter Angabe von Adresse, Alter, Telefon und Mailadresse bitte bis spätestens 23.12.2017 über die Homepage der Schiedsrichtergruppe Sigmaringen ( SRG Sigmaringen), auf der Sie auch viele weitere Informationen finden.

Jugendfußball

B-Jugend

Bezirks-Hallenmeisterschaft

Keinen guten Tag erwischte unsere Mannschaft in der Vorunde um die Futsal-Hallenmeisterschaft in Sigmaringen. Sicher fehlte unserem Team nötiges Hallentraining, so war bereits nach 3 Niederlagen und einen Sieg überraschend in der Vorrunde Endstation.

SGM Ehingen Süd/Rott./Dett. – SGM Hett./Inn./Vering  5:6

Einen Tag nach der Hallenpleite zeigte sich unsere Mannschaft von ihrer besten Seite gegen den Tabellenzweiten. Auf dem schneebedeckten Kunstrasen in Ehingen hielt sich unsere Mannschaft strikt an die vorgegebene Marschroute der Trainer das Mittelfeld mit langen Bällen zu überbrücken.  Den Torreigen eröffnete Gabriel Teufel mit seinem ersten Saisontreffer. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich brachte uns Jonas Pröbstle mit 2 Treffern wieder in Führung. Den schönsten Treffer erzielte Timo Holzmann, als er weiten Ball von Jonas Pröbstle mit der Brust mitnahm und zum 4:1 traf. Kurz vor der Halbzeit musste man durch ein Eigentor das 2:4 hinnehmen. Ganz schlecht kam man in der 2. Halbzeit ins Spiel, das wurde von den Gastgebern mit einem Sonntagsschuß und einem Treffer nach einem Abwehrfehler zum Ausgleich ausgenutzt. Nach einem Eckball brachte uns wieder Lukas Steinhart in Führung. Es kam noch besser, nach einem langen Ball konnte sich Jonas Pröbstle durchsetzten und auf 6:4 erhöhen. 10 Minuten vor Schluss wurde es nochmals spannend, als die Gastgeber einen zweifelhaften Elfmeter verwandelten. Doch unsere Mannschaft sah man an das sie unbedingt mit einem Sieg in die Winterpause wollte, so war die Freude groß nach dem Schlusspfiff.

Bambini

Am vergangenen Sonntag haben die Bambinis mit zwei Mannschaften ihr erstes Hallenturnier in Trochtelfingen bestritten. Es wurde wie auf dem Feld 3 gegen 3 gespielt ,allerdings mit Rundumbande. Ergebnisse wurden nicht gezählt, es gab bei den vier Gruppen nur Gewinner. Alle Spieler haben für ihre gute Leistung eine Medaille erhalten. Erfreulich ist die sehr gute Weiterentwicklung aller Kinder seit Saisonbeginn. Was nicht zuletzt aus der guten Trainingsbeteiligung resultiert.

Das Trainerteam

 

 

 
Neueste Beiträge
SGHI on Facebook