Jugendfußball

A-Jugend
SV Langenenslingen – SGM Vering./Hetting./Inn.  0:4

Ohne Auswechselspieler reisten unsere A-Junioren zum Auswärtsspiel nach Langenenslingen, was sich im Laufe des Spiels noch bemerkbar machen sollte. Von Beginn weg war unsere Mannschaft gewillt, keine Zweifel daran aufkommen zu lassen wer die drei Punkte heute mit nach Hause nimmt. Fünf Minuten waren gespielt als ein Freistoß von Lukas Litschko in Richtung unseres Kapitäns Alessandro le Fosse flog, der völlig freistehend zum 1:0 einschieben konnte. Danach dominierte unser Team das Spiel ohne wirklich zwingend zu sein. Nach 24 gespielten Minuten flog ein Eckball von Lukas in den Strafraum, Jannik Holzmann köpfte diesen Richtung Tor, wo Nick Graf stand und nur noch einnicken brauchte. Jetzt wollten wir unbedingt vor der Pause für klare Verhältnisse sorgen. Nach einer halben Stunde war es wieder ein Freistoß von Lukas, den der Torhüter nur gerade nach oben fausten konnte und den Steffen Bögle dann zum 3:0 abstaubte. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff erhöhte dann wiederum Steffen mit einem herrlichen Distanzschuss auf 4:0. Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel bekamen wir eine Zeitstrafe und mussten so fünf Minuten in Unterzahl spielen. Diese Tatsache und das wir keinen Auswechselspieler dabei hatten, machte sich nun bei unseren Spielern bemerkbar. Doch wir agierten und hielten den Ball sehr clever in unseren Reihen, sodass am Ende ein souveräner Sieg stand, der bei besserer Chancenverwertung hätte noch höher ausfallen können.

A-Jugend
Bezirkspokal
SGM Vering./Hetting./Inn. – SGM Ostrach/Weithart 2:2  6:5 n.E
Der Traum vom Pokalfinale lebt weiter. Unsere Mannschaft empfing am Tag der deutschen Einheit bei strahlendem Sonnenschein die Gäste aus Ostrach/Weithart zum Bezirkspokal- Achtelfinale. Wir kamen sehr gut ins Spiel und gingen nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung. Ein Eckball von Alec Miller fand Nick Graf und der musste den Ball nur noch über die Linie drücken. Doch danach machten wir uns das Leben selbst schwer. Zwei Fehler in der Defensive führten zu zwei Foulelfmetern die der Gast zum Ausgleich (8.Minute) und zur Führung (29.Min) nutzen konnte. Das schockte unsere Mannschaft sehr und unser Spielfluss war komplett dahin. Erst als uns Jonas Pröbstle in der 65.Minute zurück ins Spiel köpfte waren wir wieder da.Das Spiel ging nun hin und her doch keiner der beiden Teams konnte den Siegtreffer erzielen So musste das Elfmeterschießen die Entscheidung herbeiführen. Zu diesem Anlass stellten wir unseren Kapitän Alessandro le Fosse ins Tor, der im Training schon oft bewiesen hatte wie gut er im Elfmeter halten ist. Ein Schütze der Gäste scheiterte an der Latte, ein anderer an Alessandro, sodass wir uns sogar einen Fehlschuss leisten konnten. Die anderen vier trafen souverän, sodass wir ins Viertelfinale des Bezirkspokals einzogen.Leider wurde der Sieg von einer Verletzung unseres Spielers Fabian Steinhart überschattet. Wir wünschen ihm gute Besserung und hoffen das er schnellstmöglich wieder auf die Beine kommt. Die Mannschaft hat sich bereits vor dem Elfmeterschießen vorgenommen, das Spiel für Fabi zu gewinnen. Komm gesund zurück Fabi !!!
 
B-Jugend
Bezirkspokal
SGM Federsee – SGM Hett./Inner./V.stadt  1:0 
Eine ganz schwache Leistung bot unsere Mannschaft unter der Woche in Dürmentingen. So war die Halbzeitführung der Gastgeber völlig verdient. Nach der Halbzeit wurde die Leistung nicht besser, trotzdem kam man noch zu einigen guten Chancen die leider nicht zum Ausgleich genützt wurden. So war wiedermal in der 1. Runde des Bezirkspokal Endstation.
 
SGM Hett./Inner./V.stadt – SGM Alb – Lauchert  1:2 (1:0)
Leider wurde unsere B- Jugend für ihre starke Leistung nicht belohnt und verlor das Lokalderby sehr unglücklich. In der 1. Halbzeit domminierte unser Team die Partie und ging völlig verdient, nach einem tollen Kopfballtreffer von J. Pröbstle nach Freistoss von L. Steinhart,  mit einer Führung in die Halbzeit. Nach der Halbzeit legte unsere Mannschaft einen wahres Chancenfeuerwerk ab. Erst scheiterte J. Pröbstle zwei Mal am Torhüter, Marc Aurel Wolf scheiterte an der Latte und T. Holzmann traf nur den Pfosten allein vor dem Keeper. Dann kam die 48 Min. die das Spiel auf den Kopf stellte. Innerhalb von 2 Min. nützte der Gästestürmer seinen Größenvorteil und köpfte die Gäste in  Führung. Unsere Mannschaft probierte nochmals alles hatte aber an diesem Tag das Glück nicht auf ihrer Seite.
 
C-Jugend
SGM Dettingen/Emerk. – SGM Hett./Inner./V.stadt  1:1
Im Nachholspiel am Tage der Deutschen Einheit mussten man sich mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Die ersten 25 Minuten konnte man das Spiel bestimmen und durch Max Holzmann in Führung gehen. Allerdings ab dem Gegentor noch vor der Pause ging spielerisch dann nicht mehr viel zusammen. Bis zum Spielende war es eine zerfahrene schwachen Partie.
 
D-Jugend
SGM Hett./Inner./V.stadt – SGM Ablachtal  1:6
Die D-Junioren des SGM Hettingen/Inneringen/Veringenstadt trafen zum Auftaktspiel auf die SGM Mengen-Ablachtal. Der Gast ging in den ersten 16 Minuten mit 3:0 in Führung. Nach einem direkten Freistoß in der 21 Minute traf Nico Seehofer zum Anschlusstreffer. Schließlich schoss die SGM Ablachtal noch 3 Tore und machten den Sack zu. In der zweiten Halbzeit haben unsere Jungs ein besseres Stellungsspiel präsentiert.
 
E-Jugend
SV Langenenslingen I – SGM Vering./Hetting./Inn.I  3:1
 
SV Langenenslingen II – SGM Vering./Hetting./Inn.II 3:5
Beim zweiten Spieltag konnte gegen den SV Langenenslingen II der erste Sieg eingefahren werden.
Das Spiel startete denkbar schlecht, den gleich nach 2 Minuten lag man nach einem Weitschußtor in Rückstand. Wachgerüttelt von diesem Schock zeigte man in der Folge schöne Kombination und zog nach Toren von L. Metzger(2), S. Steinbach und L. Businger zur Halbzeit auf 4:1 davon.
Nach dem Seitenwechsel konnte der Gastgeber zwar verkürzen, im Gegenzug traf jedoch L. Flöß zum beruhigenden 5:2. Gegen Ende der Partie trafen die Langenenslinger noch zum 5:3 was den Sieg aber nicht mehr in Gefahr brachte.
 
Vorschau
Am Samstag 7.Oktober findet ein „SG Heimspieltag“ unserer Bambinis/F-Jugend in Hettingen statt. Über viele Zuschauer und Unterstützung würden sich die kleinsten Kicker sehr freuen. Für Verpflegung im Sportheim ist bestens gesorgt. 
 
A-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.- SC Türkiyemspor Saulgau
Samstag 07.10.2017  17:00 Uhr in Veringenstadt
 
B-Jugend
SGM Ersingen Donau/Riss – SGM Hett./Inn./Vering
Sonntag 08.10.2017  11:00 Uhr in Ersingen
 
C-Jugend
SGM Ablachtal – SGM Hett./Inn./Vering. 
Samstag 07.10.2017  15:30 Uhr in Rulfingen
 
D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SV Langenenslingen
Samstag 07.10.2017  14:15 Uhr in Veringenstadt
 
E-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.II – FC Inzigk./Vils./Engelsw.
Freitag 06.10.2017  17:00 Uhr in Hettingen
 
SGM Vering./Hett./Inn.I – SGM AlbLauchert
Samstag 07.10.2017  13:15 Uhr in Veringenstadt
 
F-Jugend 
3.Spieltag
Samstag 07.10.2017 ab 09:30 Uhr in Hettingen
 
Bambini
3.Spieltag
Samstag 07.10.2017 ab 13:00 Uhr in Hettingen

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook