SGHI Reserve gegen SC Türkiyemspor Saulgau Reserve = 7:0

Vergangenen Sonntag war die Reserve des SC Türkiyemspor Saulgau bei der Reserve der SGHI zu Gast. Um das Hauptspielfeld in Hettingen zu schonen, fand die Partie in Inneringen statt. Schnell entwickelte sich ein relativ einseitiges Spiel, in dem die Mannschaft der SGHI zu keinem Zeitpunkt Zweifel daran aufkommen ließ, wer das Spielfeld als Sieger verlassen würde. Bereits nach 11 Minuten konnte Yannick Zilian mit einem Flachschuss die Führung erzielen. Nur Wenig später konnte Alec Miller einen Rückpass erlaufen und zum 2:0 einschieben. Noch vor der Pause war es dann Daniel Businger, der mit einem sehenswerten Schuss in den Winkel das 3:0 markierte. Zur Halbzeit wechselte die SG zwei Mal aus, doch an der Überlegenheit änderte das nichts. Dennis Guhl erzielte kurz nach Wiederanpfiff per Kopf, mit seinem ersten Aktiv-Tor das 4:0. Yannick Zilian und Daniel Businger schraubten das Ergebnis mit ihrem jeweils zweiten Treffer auf 6:0 in die Höhe. Den Schlusspunkt setzte kurz vor Spielende Joe Businger, als er den Ball nach mustergültiger Vorarbeit von Daniel Businger aus kurzer Distanz über die Linie drückte. Kommendes Wochenende hat die zweite Mannschaft der SG spielfrei. Eine Woche später wartet dann mit der SGM Blönried/Ebersbach ein dickerer Brocken.

 

J.Lieb – R.Businger, J.Businger, D.Businger, N.Hinderhofer – H.Stauss (60. C.Schnizler), M.Kromer, M.Lieb (45. M.Berner), A.Businger, Y.Zilian – A.Miller (45. D.Guhl)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook