SG Hettingen/Inneringen Reserve – SV Braunenweiler Reserve 6:2

Nach dem Sieg gegen Blönried/Ebersbach stand am vergangenen Sonntag mit dem SV Braunenweiler der nächste direkte Konkurrent um die Reserve-Meisterschaft der SG HI gegenüber.

In der spielerisch ansprechenden ersten Halbzeit waren es zunächst die bis dato punktgleichen Braunenweiler, die nach einer Standard-Serie einen Eckball zum 0:1 verwerten konnten. Aufgestachelt durch den Rückstand intensivierte die SG das Offensivspiel und kamen dadurch verdient zum Ausgleich durch Alec Miller, der nach einem Pass von Felix Teufel in den Strafraum ins lange Eck verwandelte. Kurz darauf drehte der mit aufgerückte Nico Hinderhofer mit einem Fernschuss in den Winkel das Spiel zum 2:1. Nach einem Foul an Tim Miller war es daraufhin Kapitän Michael Kromer, der mit dem fälligen Elfmeter die Führung ausbauen konnte.  Unbeeindruckt vom Anschlusstreffer der Gäste sorgte Tim Miller kurz vor der Pause abermals für einen Zwei-Tore-Vorsprung.

Nach der Pause ließ die SG Reserve kaum mehr Möglichkeiten für Braunenweiler zu, indem risikoarm der Ball durch die eigenen Reihen laufen gelassen wurde. Durch immer wieder gesetzte Nadelstiche mit Schnittstellenpässen auf die schnellen Außenspieler, hatte es Joker Tobias Sauter leicht im Zentrum einen Doppelpack zu schnüren und den 6:2 Heimsieg klar zu machen.

Mit den 6 Toren gegen die bis dahin beste Defensive des Wettbewerbs (zuvor insg. 13 in 10 Spielen) konnte die SG HI Reserve eindrucksvoll den Fünf-Punkte-Abstand zu Tabellenführer Bolstern halten und damit ihre Ambitionen auf die Meisterschaft wahren. Kommenden Samstag gilt es im Derby in Gammertingen die gute Form zu bestätigen.

Aufstellung SG: J. Lieb – N. Hinderhofer (70. D. Guhl), S. Ott (60. V. Frey), T. Sprißler, Fl. Teufel – A. Businger, M. Kromer – T. Miller, Fe. Teufel, A. Miller (45. T. Sauter) – D. Businger

Tore SG: A. Miller (15.) , N. Hinderhofer (20.), M. Kromer (30.), T. Miller (40.) , T. Sauter (75., 85.)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

SGHI on Facebook