SG KFH – SG Hettingen / Inneringen = 2:2

Am Sonntag, den 26. März 2018 war die SG Hettingen/Inneringen im Derby gegen den SG KFH gefordert. Vom Gejagten zum Jäger – so wollte die SGHI das Spiel angehen. Dies gelang gut. Jedoch merkte man schnell, dass auch die Heimmannschaft motiviert war und versuchen wollte, den Tabellenzweiten zu ärgern. Nach einer etwas durchwachsenen Phase eröffnete die Heimmannschaft eine aufregenden und spannenden Partie. In der 10. Minute kombinierten sich die Gastgeber durch die SG-Abwehr, ehe es 1:0 für den SG KFH stand. Doch davon lies sich die Mannschaft nicht beeindrucken. Durch eine schöne Vorlage von C. Müller stand F. Steinhart alleine vor dem Torwart. Dieser wusste die Chance zu nutzen und schob ihn 2 Minuten nach dem Führungstreffer zum 1:1 ein. In der Folge war die Gastmannschaft spielbestimmend. Die Chancenverwertung war das einzige Manko, das man der Mannschaft aus Hettingen und Inneringen hätte vorwerfen können. Nach der Halbzeit änderte sich das Bild kaum. Folgerichtig kam die SGHI zum 2:1 durch C. Müller. Das Aluminium und ein Quäntchen Glück verhinderten im Anschluss den weiteren Treffer und vermutlich somit den endgültigen Siegtreffer. Die Heimmannschaft kam somit nochmals zu guten Möglichkeiten und nutzten diese in der 65. Minute zum 2:2. Anschließend warf die SGHI alles nach vorne. Vergeblich versuchte man noch den Siegtreffer zu erzielen. Somit musste man sich mit einem enttäuschenden 2:2 zufrieden geben.

Am Mittwoch, den 28.03.2018 spielt die Reserve-Mannschaft ihr erstes Nachholspiel. Anpfiff ist um 18:00 Uhr in Gammertingen.

Die erste Mannschaft empfängt am Ostermontag die Gäste aus Scheer. Hier wird um 15:00 Uhr angepfiffen.

Aufstellung SG: J. Schmidt – F. Graf, S. Ott, M. Schmidt, J. Gluitz (78. H. Stauss)- J. Teufel, F. Teufel (75. Y. Zilian), F. Steinhart, F. Flöß, L. Sauter (58. M. Lieb)- C. Müller

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook