Jugendfußball

A-Jugend
SGM Alth./Allm./Niederh. – SGM Vering./Hett./Inn.  4:1
Tor: Nick Graf

B-Jugend
SGM Ablachtal – SGM Hett./Inn./Vering.  4:2
Nur mit einem Sieg war der Abstieg aus der Bezirksklasse am letzten Spieltag zu verhindern. 

So begann unsere Mannschaft konzentriert und wurde in der 13 Min belohnt, als M. Holzmann goldrichtig stand und zur Führung einschoss. Kurz danach hatte man die große Chance die Führung zu erhöhen, setzte den Ball aber freistehend übers Tor. Mit dem Halbzeitpfiff kassierte man durch einen berechtigten Elfmeter den Ausgleich. Nach 5 Min in der 2. Halbzeit war das Spiel fast entschieden, durch 2 individuelle Fehler in der Abwehr gingen die Gastgeber mit 3:1 in Führung. Unsere Mannschaft gab nicht auf und kam 7 Min. vor Schluss durch M. Elser zum Anschlusstreffer. Mehr gelang leider nicht , in der Nachspielzeit musste man nach einem Konter noch das 4:2 hinnehmen.Leider war diese Niederlage auch gleichbedeutend mit dem Abstieg aus der Bezirksstaffel.

 
C-Jugend
SGM Alb Lauchert – SGM Hett./Inn./Vering.  1:4
(Nachholspiel vom Dienstag 05.Juni)
Zweite Spiel des Lokalderbys nach dem Abbruch durch Gewitter letzte Woche. Mit einem verdienten
Auswärtssieg belohnte sich die Mannschaft nach einem guten druckvollen Spiel mit vielen eigenen Torchancen.
Tore: Lukas Münzenmaier, Tim Reibel, Elias Stauß, Lukas Reiser
 
SGM Hett./Inn./Vering. – FV Bad Saulgau  2:4
In der ersten Halbzeit hatte man noch viele Chancen und der 1:1 Halbzeitstand war hier viel zu wenig Ertrag.
In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel schlechter wobei unsere Mannschaft spielerisch und läuferisch abbaute 
und dadurch auch keine gute Ordnung im Spiel nach vorne hatte.
Saulgau erzielte in der 48.Min verdient die Führung. Überraschend konnte man 5.Minuten vor Spielende 
den Ausgleich schießen. In der letzten Minute hatte man sogar die Chance zum Sieg. Nach einem klaren Foul 
im Strafraum in der letzten Minute wurde aber leider kein Elfmeter gegeben. Im Gegenzug musste man zur Strafe den Rückstand hinnehmen und in der Nachspielzeit noch einen Treffer.
Trotz der Niederlage im letzten Spiel kann die Mannschaft mit dem Abschneiden in der Bezirksstaffel (4.Platz) zufrieden sein. 
Wichtiger ist aber die gute Entwicklung der Mannschaft im fußballerischen Bereich die klar in die richtige Richtung geht.
Tore: Elias Stauß (2)
 
D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. –  Fulgenst./Bolst./Herberting.  1:5E1-Jugend

SGM Vering./Hett./Inn.I – SGM Hohent./Ölk./Hunders.I  8:0

E2-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn.II – SGM Hohent./Ölk./Hunders.II  4:0
Im entscheidenden Spiel um die Meisterschaft traf man am vergangenen Samstag in Hettingen auf den Tabellenzweiten die SGM Hohentengen / Hundersingen / Ölkofen.
Beide Mannschaften standen punktgleich an der Tabellenspitze und hatten bis dahin alle Spiele gewonnen.
Hoch motiviert und konzentriert startete man ins Spiel, und gleich nach 3. Minuten ging man durch einen gekonnten Schlenzer ins lange Eck in Führung.
Auch danach ließ man den Gegener nicht ins Spiel kommen. Es wurde früh gestört und  weitere Fehler der gegenerischen Hintermannschaft wurden bis zur 11. Minute durch einen Hattrick zur souveränen 4:0 Führung genutzt ! In der 2. Halbzeit war das Spiel ausgeglichener, die zwingenden Torchancen waren auf seiten der SG doch leider wollte kein weiteres Tor mehr fallen.
So blieb es bei einem verdienten 4:0 Sieg was vor dem letzten Spiel und 3 Punkten Vorsprung ein großer Schritt Richtung Meisterschaft war.
Tolles Spiel und Einsatz von Allen !!!
Torschützen : L. Metzger, L. Businger (3)

 

F-Jugend  Am vergangenen Samstag machten wir uns auf den Weg nach Bingen zum 3. Spieltag. 
Dort traf man auf den SGM Schmeien/Sigmaringen und verlor 3:0. Im zweiten und dritten Spiel verlor man gegen den FC Laiz und den FC Inzigkofen mit 2:0. Trotz der gut rausgespielten Chancen unterlag man auch im letzten Spiel gegen den FV Veringenstadt mit 2:1. Auch wenn kein Spiel gewonnen wurde, waren die Fortschritte doch deutlich zu erkennen.

 

 

 

Bambinis beim WFV Turnier in Bingen
Am vergangenen Samstag reisten die Bambinis der SG Hettingen/Inneringen nach Bingen. Während die Mannschaft II mit anfänglichen Startschwierigkeiten zu kämpfen hatte, zeigte die Mannschaft I tolle Spiele und feierte auch Siege. Die Spieler zeigten unter den Augen der zahlreich mitgereisten Eltern tolle Spiele und machten große Fortschritte. Alle mitgereisten Spieler kamen zum Einsatz und waren mit großem Eifer dabei.

Es spielten: Nils Schönle, Leo Bengel, Ben Steinhart, Jonas Nothhelfer, Emil Sauter, Samuel Bögle, Fabio Busingerr, Felix Beck, Max Czanek

Vorschau 

A-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Ablachtal
Samstag 23.06.2018  17:00 Uhr in Veringenstadt

D-Jugend
SV Langenenslingen – SGM Hetting./Inn./Vering.  
Samstag 23.06.2018  14:15 Uhr in Langenenslingen

E1-Jugend
SGM Ertingen/Binzwangen I – SGM Vering./Hett./Inn.I
Samstag 23.06.2018  13:15 Uhr in Ertingen

E2-Jugend
SGM Ertingen/Binzwangen II – SGM Vering./Hett./Inn.II
Samstag 23.06.2018  12:15 Uhr in Ertingen 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook