SG Altheim : SG Hettingen/Inneringen 1:1 (1:0)

Am vergangenen Sonntag waren die Jungs der SG Hettingen/Inneringen zu Gast bei der SG Altheim. Bei den Gastgebern, die momentan auf Platz 14 in der Tabelle der Bezirksliga stehen, erhoffte man sich einen Sieg, womit man sich deutlich von den abstiegsgefährdeten Tabellenplätzen hätte entfernen können. Doch es kam anders als gedacht. Die SG H/I kam nicht ins Spiel und lief permanent dem Gegner hinterher. Die Gastgeber konnten sich somit einige gute Torchancen erarbeiten. Dies ging bis zur 32. Minute für die Jungs der SG H/I gut. Doch dann erzielte die Nr. 11 der SG Altheim das längst überflüssige 1:0. Bis zur Halbzeit konnten auf beiden Seiten keine nennenswerte Chancen herausgespielt werden. In der Halbzeit war weder Trainer U.Theuer noch die Spieler selbst mit ihrer Leistung zufrieden. Man wollte es in der Zweiten Halbzeit besser machen. Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit sollten die Gäste nicht lange auf ihren Torerfolg warten. L.Sauter war es dann, der in der 47.Minute, nach sehr guter Vorarbeit von Fe.Teufel den 1:1 Anschlusstreffer erzielen konnte. Die folgenden 20 Minuten war das Spiel schon eher so wie die SG H/I es sich vorstellte. Man war präsenter als in der ersten Halbzeit und konnte sich einige Chancen erarbeiten. Doch danach fiel die SG wieder in das Halbzeit eins präsentierte schlechte Muster zurück. Bis zu Schlusspfiff hatten die Gastgeber noch einige 100 prozentige Torchancen. Die SG H/I muss mit dem erreichten Punkt zufrieden sein und das Spiel schnell vergessen. Am kommenden Sonntag trifft die SG Hettingen /Inneringen auf die TSG Riedlingen. Anpfiff ist um 15Uhr in Inneringen.
J.Schmidt, F.Graf(72’Y.Zilian), S.Ott, O.Karakurt(31’J.Teufel), J.Kempf(13’L.Sauter), F.Dangel, F.Flöß, J.Gluitz(46’Fe.Teufel), H.Stauss, M.Dreher, A.Steinhart

Kommentieren ist momentan nicht möglich.