Jugendfußball

01.07.2019
F-Jugend
Am vergangenen Sonntag machten wir uns auf den Weg zum SV Betzenweiler um dort an einem Turnier teilzunehmen. 
Bei sehr hohen Temperaturen starteten wir gegen den SV Rissegg. Man fand gleich von Anfang an sehr gut ins Spiel und erspielte sich viele Torchancen und gewann verdient mit 3:0.
Im zweiten Spiel ging es gegen den VFL Munderkingen. Da wurde man gleich in der Anfangsphase kalt erwischt und es stand nach kurzer Zeit 2:0 für die gegnerische Mannschaft. In diesem Spiel konnte man nichts mehr entgegensetzen und verlor 3:0.
Mit dem SV Bolstern traf man auf die kampfstärkste Mannschaft im Turnier. Man erarbeitete sich mehr Torchancen und ging durch einen abgefälschten Schuss mit einem 1:0 in Führung, danach hielt man diesen Vorsprung bis zum Schlusspfiff. Im letzten Gruppenspiel musste man nochmals gegen den SV Rissegg ran. Da trennte man sich mit einem 1:1.
Nun stand das Finale an. Dort traf man zum dritten mal am Tage auf den SV Rissegg. Das Team konnte sich spielerisch nochmals gegen den Gegner steigern. Man erspielte sich sehr gute Torchancen, die aber nicht verwertet wurden. Oft fehlten nur  Zentimeter oder man scheiterte am gegnerischen Schlussmann. Der SV Rissegg bestrafte diese Nachlässigkeit und ging kurz vor Schluss mit 1:0 in Führung was auch 
zugleich der Endstand war. Das Trainer Team war sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen. 
Mats, Jonas N., Janes, Jonas F., Emil, Ben (1), Samuel (1), Stefano (1), Nico (2)

 

26.06.2019

D-Jugend
Entscheidungsspiel um die Meisterschaft (Kreisstaffel)
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Altshausen/Hoßkirch
Mittwoch 26.06.2019  18:30 Uhr in Hettingen  

Beide Mannschaften haben die Saison als Tabellen Erster und Zweiter mit gleich vielen Punkten abgeschlossen. Da es bei der Jugend im Kampf um die Meisterschaft nicht um das Torverhältnis oder den direkten Vergleich geht, muss nun ein Entscheidungsspiel um die Meisterschaft entscheiden. 

Die Mannschaft würden sich freuen, wenn Sie von zahlreichen Fans bei diesen Spiel unterstützt werden.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook