Jugendfußball

A-Jugend
Bezirkspokal 2.Runde
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Krauch./Hau./Gögg./Sigd.   5:0
Bereits am vergangenen Mittwoch musste unsere A-Junioren in der zweiten Pokalrunde gegen die SGM Krauchenwies antreten. Es war unser bestes Spiel der ganzen Saison. Von Beginn an zeigte man dem eine Klasse höher spielenden Gästen wer der Herr im Hause ist. Bereits nach 6 Minuten brachte uns Jonas Pröbstle per Kopf in Führung. Nach 20 Minuten erhöhte Maxi Elser auf 2:0. Die Gäste brachten in der kompletten ersten Halbzeit keinen Schuss auf unser Tor, was hauptsächlich der gut stehenden Defensive unserer Mannschaft geschuldet war. Durch einen Doppelschlag von Jonas Pröbstle innerhalb der ersten zehn Minuten nach Wiederanpfiff war das Spiel quasi durch. Ein wuchtiger Freistoß von Jannik Masuch brachte den Endstand von 5:0 in einem von unserer Seite aus wahnsinnig guten Spiel. So stehen wir völlig verdient im Viertelfinale und zählen damit zu den besten acht Mannschaften im Bezirk Donau.   

SGM VHI: Nklas Birkle – Lukas Reiser, Alexander Czopiak, Jannik Mausch, Christof Bez – Lukas Steinhart, Simon Steinhart – Jonathan Blum, Jonas Pröbstle, Maximilian Elser – Timo Holzmann © Reservebank: imo Mayer, Enes Incearap, Daniel Pröbstle

SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Bolst,/Fulg./Herbert.  5:2
Einen Sieg des Willens erzielten unsere A-Junioren gegen die Gäste aus Bolstern und Umgebung. Zu Beginn kamen wir mit der robusten Spielweise der Gäste nicht klar und brauchten etwa eine halbe Stunde um ins Spiel zu kommen. So lagen wir zu diesem Zeitpunkt auch schon mit 0:1 hinten. Fünf Minuten vor der Pause war es dann Kapitän Timo Holzmann der per Einzelleistung zum Ausgleich einschieben konnte. Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff gab es eine tolle Kombination die, erneut von Timo Holzmann, zur Führung abgeschlossen werden konnte. Ein Handelfmeter von Lukas Steinhart erhöhte das Ergebnis auf 3:1. Kurz vor Schluss konnten die Gäste nochmal ranschnuppern. Ein toller Freistoß von Ben Rösch stellte den alten Vorsprung aber wieder her. In der Nachspielzeit konnte Timo dann mit seinem dritten Treffer den Endstand herstellen. 

SGM VHI: Fabian Czopiak – Niklas Birkle, Alexander Czopiak, Jannik Masuch, Christof Bez – Lukas Steinhart, Ben Rösch – Jonathan Blum, Maximilian Elser, Timo Mayer – Timo Holzmann © Reservebank: Daniel Pröbstle

B-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SV Langenenslingen  9:0
Die B-Junioren sind weiter gut in Form und gewannen in einer einseitigen Begegnung ihr Heimspiel. Bei schwierigen Platzverhältnissen zeigte man einen gute Leistung mit schönen offensiven Fussball. Nun gilt es den Schwung in den nächsten Spielen mitzunehmen um gegen dann stärkere Mannschaften im oberen Tabellendrittel zu bestehen.
Tore: Lukas Reiser (2), Tim Reibel, Simon Steinhart, Max Holzmann (2), Elias Stauß, Maxi Ziegler, Eigentor

C-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Laiz/FC99  2:5

D2-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Fulg./Bolst./Herbert.  3:2
Durch die vielen Ausfälle ging man ersatzgeschwächt ins Spiel. Man legte los wie die Feuerwehr und nach 4 Minuten führte man bereits 2:0 ! Als man dann 2 mal den Ball nicht aus der Gefahrenzone klären konnte nutzte dies der Gegner innerhalb kürzester Zeit zum Ausgleich. Kurz vor der Pause konnte dann wiederum nach einem Eckball der erneute Führungstreffer erzielt werden.
Auf dem schwer bespielbaren Feld in der 2. Halbzeit kämpfte man bis zum Schluss. Da auf beiden Seiten keine Treffer mehr erzielt werden konnten blieb es beim umjubelten 3:2 Sieg.
Tore : T. Mustapic, F. Maier, D. Aiello

D1-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Renhardsw./Braunenw.  1:2
Im Spiel gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer musste man gewinnen um sich noch Chancen auf den ersten Platz zu erhalten.
Das Spiel begann dann wie die Woche zuvor denkbar schlecht. Bereits nach 2 Minuten lag man nach einem Strafstoßtor in Rückstand. In der Folge kam man besser ins Spiel und erzielte nach einem Eckball den Ausgleich. Wiederum nur kurze Zeit später ging der Gast nach einem sehenswerten Fernschuss erneut in Führung.
Kurz vor der Halbzeit hatte man nach einer Eckballserie mehrmals den Torschrei auf den Lippen, dass Tor wollte aber nicht fallen.
Auch in der 2. Halbzeit sollte sich dies leider nicht ändern.
Der Gegner kam nur noch gelegentlich zu Kontern. Die vielen Chancen auf unserer Seite wurden entweder leichtfertig vergeben, oder der Torwart konnte parieren.
So blieb es letztendlich bei der 1:2 Niederlage.
Tor : L. Drissner

E-Jugend
SGM Krauch./Haus./Gögg – SGM Vering./Hett./Inn. 3:3

F-Jugend
Beim letzten Spieltag diesen Jahres im regnerischen Zwiefalten war für unsere beiden ersatzgeschwächten F-Jugendmannschaften außer eines Sieges nichts zu holen.
Einsatz und Wille war da,aber die Gegner waren letztendlich meistens überlegen.
Das letzte Training im Freien ist am Freitag in Veringenstadt.
Das Trainerteam

Vorschau

A-Jugend
SGM Braunenw./Renhardsw. – SGM Vering./Hett./Inn.
Samstag 26.10.19 15:00 Uhr in Braunenweiler

B-Jugend
SGM Altshaus./Ebenw./Hoßk. – SGM Vering./Hett./Inn.
Sonntag 27.10.19 11:00 Uhr in Ebenweiler

C-Jugend
SGM Fulg./Bolst./Herbert. – SGM Hett./Inn./Vering.
Samstag 26.10.19 13:30 Uhr in Fulgenstadt

D2-Jugend
SGM Ablachtal – SGM Hett./Inn./Vering.
Samstag 26.10.19 12:15 Uhr in Mengen

D1-Jugend
FV Altheim – SGM Hett./Inn./Vering.
Samstag 26.10.19 12:15 Uhr in Altheim

E-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Alb Lauchert
Samstag 26.10.19 12:15 Uhr in Inneringen

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook