FV Bad Saulgau II – SG Hettingen-Inneringen II 3:2 (2:1)

Am vergangenen Sonntag unterlag unsere SG Hettingen/Inneringen II gegen den FV Bad Saulgau mit 3:2. Die SG startete mit einer Großchance in das Spiel, die leider nicht genutzt werden konnte. Im Gegenzug musste man den 1:0 Rückstand hinnehmen. Durch eine stärker werdende Mannschaft der Gastgeber, musste man somit einen 2:0 Rückstand aufarbeiten. Kurz vor der Halbzeitpause, konnte Marius Kleck mit seinem platzierten Elfmeter, die SG wieder zurück ins Spiel bringen und somit auf 2:1 verkürzen. Nach der Halbzeit war das Spiel ausgeglichen, dennoch konnte der Gastgeber in der 70. Minute auf 3:1 erhöhen. Danach war die SG bemüht, erneut den Anschlusstreffer zu erzielen. Dieser erzielte Daniel Pröbstle in der 75. Spielminute. Danach erspielte sich die SG weiter Chancen die leider nicht genutzt werden konnten. Somit musste man eine 3:2 Niederlage akzeptieren.

Kommende Spiele:

SG Hettingen-Inneringen II – SG Altheim II 14.09.21 19 Uhr (in Inneringen)

SGM Scheer/Ennetach II – SG Hettingen-Inneringen II 19.09.21 15 Uhr (in Ennetach)

Aufstellung SG: T.Heißel – Flo Teufel, M.Kleck, M.Schmidt, N.Steinhart (L.Litschko 70.) – M.Kromer, B.Rösch (D.Pröbstle 46.), S.Bögle (M.Graf 28.), J.Funkenweh (G.Teufel 46.), D.Guhl – J.Pröbstle

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

SGHI on Facebook