SG Hettingen/Inneringen – FC 1911 Krauchenwies/Hausen/Göggingen 0:3 (0:0)

Am 5. Spieltag der Bezirksliga begrüßte die SG in Hettingen die SG Krauchenwies/Hausen. Man wollte endlich die ersten 3 Punkte der Saison gewinnen.

So ging die SG auch ins Spiel. Gewann viele Zweikämpfe und erspielte sich einige Torchancen, die aber wie in den letzten Spielen leider nicht zu etwas zählbarem umgesetzt werden konnte. Besser machten es die Gegner aus Krauchenwies. Nach einem Abpraller musste der Stürmer der Gäste den Ball nur noch einschieben. Die SG konnte leider nicht mehr für die nötige Entlastung in der Defensive sorgen und wurde dann auch prompt mit dem 2. Gegentreffer bestraft. Als die Jungs der SG in den Schlussminuten alles nach vorne warfen konnten die Gäste noch zu einem Konter ansetzten, in dem sie unseren Torwart umkurvten und die folgende Flanke der Stürmer ins leere Tor köpfen konnte.

Mit ein bisschen mehr Glück im Torabschluss wäre durchaus mehr drin gewesen. Die nächste Chance auf die ersten 3 Punkte der Saison hat die SG am kommenden Sonntag gegen die SGM Rottenacker. Anpfiff um 15:00 Uhr in Munderkingen. Wir freuen uns auf viele Fans.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

SGHI on Facebook