SG Hettingen/Inneringen : SGM SC Blönried / SV Ebersbach 2:1

Kämpfen und Siegen!!! Das war die Devise der Hausherren im Topspiel der Kreisliga A zwei. Ein echter Krimi bahnte sich an. Bereits nach 2 Minuten ging Die SG mit 1:0 in Führung. Torschütze war C.Müller, nachdem F.Dangel mit einem Pass die Abwehr der Gäste aushebelte. Die Gäste setzten sofort dagegen und drängte auf das Anschlusstor. Sie hatten zwar viele Abschlüsse aber kaum welche die gefährlich auf das Tor kamen. In der 34. Minute konterte die SG. F.Dangel erhöhte auf 2:0. An Effektivität fehlte es der SG in diesem Spiel nicht. Dann kam der Schock für die SG kurz vor der Halbzeit. Ein SG musste nach wiederholtem taktischem Faul das Spielfeld verlassen. U. Teuer stellte seine Mannschaft der Situation bedingt um, sodass die Führung nicht mehr aus der Hand gegeben wird. In der zweiten Halbzeit agierte die SG natürlich sehr defensiv und löste offensiv nur durch Konter Gefahr aus. Den Gästen geling es weiterhin nicht durch ihre Chancen gefährlich zu werden. Die SG musste durch die Unterzahl richtig kämpfen was die Jungs auch zu 100 Prozent erfüllten. Dann in der 90 Minute der Anschlusstreffer der Gäste. Es wurde nochmal richtig spannend aber der Anschlusstreffer kam zu Spät. Somit holte sich die SG die Tabellenführung zurück.
J.Schmidt, Mi.Lieb, F.Graf, S.Ott, J.Teufel, A.Businger, F.Dangel(65’H.Stauss) C.Müller(88’Ma.Lieb) L.Sauter(46’M.Schmidt), J.Gluitz, M.Dreher (57’Y.Zilian)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook