Jugendfußball

A-Jugend
SV Langenenslingen – SGM Vering./Hett./Inn. 0:7

Nach den Niederlagen der letzten Wochen zeigte sich unsere Mannschaft gut erholt. Über die gesamte Spielzeit gab man den Ton an und so hatte unser Torwart L. Pabst einen ruhigen Tag. Erfreut waren die Trainer das vor allem spielerisch zahlreiche Torchancen erspielt wurden und mit sechs verschiedenen Torschützen konnten sich einige zum ersten mal in die Torjägerliste eintragen. Nächste Woche hat man Spielfrei, da die SGM Trochtelfingen ihre Mannschaft zurückgezogen hat. Torschützen: S. Bögle, J. Pröbstle, T. Holzmann 2x, T. Mayer, J. Masuch, M. Kleck.

B-Jugend
SV Langenenslingen – SGM Hett./Inn./Vering. 3:6
 
C-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering – SV Langenenslingen 0:1
 
SGM Hett./Inn./Vering – SGM Laiz/FC99  2:3
 
D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering.- SGM Laiz/FC99  2:5
 
E2-Jugend 
SGM Vering./Hett./Inn.II – SGM Ablachtal IV 4:5
Beim letzten Heimspiel wollte man nochmals als Sieger vom Platz gehen.
In einem sehr ausgeglichenen Spiel ging der Gegner Mitte der ersten Halbzeit in Führung welche im Gegenzug durch einen Freistoß ausgeglichen werden konnte.
Es ging weiterhin hin und her und so gingen die Gäste mit einer 3:2 Führung in die Halbzeitpause.
Gleich nach der Halbzeit konnte nach einem Eckball erneut ausgeglichen werden.
Als alle schon mit einem Unentschieden rechneten fielen kurz vor Schluß nochmals Tore. Der Gegner konnte durch einen Doppelschlag die Tore zum 3:5 erzielen. Der Anschlußtreffer zum 4:5 fiel leider zu spät, und man musste sich trotz tollem Kampf geschlagen geben
Torschützen : L. Franjic (3), L. Restle
Zum letzten Spiel gehts am kommenden Samstag nach Krauchenwies.
 
E1-Jugend     
SGM Krauch.Haus./Gögg. – SGM Vering./Hett./Inn. 1:6
In einem vorgezogenen Spiel traf man bereits am Mittwoch in Göggingen auf den Tabellenzweiten. Auf dem kleinen Platz entwickelte sich ein umkämpftes aber ansehnliches Spiel.
Nach kurzer Anlaufphase ging man in der 6. Minute in Führung welche im Gegenzug durch ein unglückliches Eigentor egalisiert werden konnte. Man lies sich nicht beeindrucken und führte nach weiteren Toren zur Pause verdient mit 3:1. Die Gastgeber stecken aber nicht auf und versuchten ihr Glück immer wieder mit langen Bällen welche jedoch von der Hintermannschaft souverän geklärt werden konnten. Durch weitere schön herausgespielte Spielzüge konnte der Endstand zum 6:1 Auswärtssieg erzielt werden.
Super Leistung !!!
Torschützen: S. Steinbach, A. Steinbach, L. Businger, S. Moderecker, T. Mustapic (2)
 
SGM Vering./Hett./Inn.I – SGM Ablachtal II 4:3
Auch die erste Mannschaft musste sich dann am Samstag mächtig ins Zeug legen bis der Heimsieg perfekt war.
Beide Mannschaften benötigten einige Zeit bis sie ins Spiel kamen. Nach der Führung durch einen Fernschuß lief man im Anschluß in einen Konter was den Ausgleich bedeutete. 
Die erneute Führung konnte der Gast ebenfalls ausgleichen. Nach einem tollen Kopfballtor und einem 9 Meter ging man verdient mit 4:2 in die Halbzeitpause.
Die 2. Halbzeit war über weite Strecken sehr ausgegelichen. Spielfluß kam aufgrund zahlreicher Wechsel des Gegners nicht zustande. Kurz vor Ende erzielte der Gegner nach einem 9 Meter noch den Anschluß, der verdiente Sieg war allerdings nicht mehr in Gefahr.
Torschützen: L. Frey (3), L. Businger
Nach diesem Sieg steht man als Staffelsieger der Quali-Staffel 5 fest. 
6 Siege in 6 Spielen bei einem Torverhältnis von 57:12 Toren. Kompliment für die überragende Leistung vom Trainerteam !!!
 
 
Vorschau
 
B-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering. – SGM Riedl./Daugend./Neufra (9er) 
Freitag 26.10.2018 18:00 Uhr in Inneringen
 
C-Jugend
SGM Fulgenst./Herbert. – SGM Hett./Inn./Vering 
Samstag 27.10.2018  13:30 Uhr in Herbertingen
 
D-Jugend
SGM Hett./Inn./Vering.- SGM Laiz/FC99
Samstag 20.10.2018  12:15 Uhr in Veringenstadt
 
E2-Jugend 
SGM Krauchenw.Hau./Gögg. – SGM Vering./Hett./Inn.
Samstag 27.10.2018  10:15 Uhr in Göggingen
 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook