SG Hettingen/Inneringen : SV Hohentengen

SG Hettingen/Inneringen : SV Hohentengen 0:3

Beim letzten Heimspiel der Saison 16/17 unter Trainer Alex Failer verlor die SG bei heißem Wetter.

Die Heimmannschaft hatte sich für den Abschluss Zuhause einen Sieg erhofft. In den ersten Spielminuten schien dieses Ziel in greifbarer Nähe. Nach einer Kontersituation für die SG machte die Mannschaft das Spiel schnell über den Flügelspieler Wenzel, der nach circa 10 Minuten eine Flanke auf Flöß zog. Jener scheiterte jedoch knapp. Im folgenden Verlauf wurde das Spiel von Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt. In der 22. Minute wurde das Spiel aufgrund der Hitze für eine kurze Trinkpause unterbrochen. Nach der Trinkpause gab die SG wieder Gas, verlor jedoch den Ball am gegnerischen Strafraum. Im daraufhin folgenden Konter erzielten die Gäste aus Hohentengen das 0:1. Die SG wurde schlechter und es schlichen sich Konzentrationsfehler ein. Jedoch hatte die SG noch eine gute Chance, nach einem Zuspiel von Flöß auf F. Teufel scheiterte er am glänzenden Torwart. Kurz vor der Halbzeitpause gelang es den Gästen auf ein 0:2 zu erhöhen.

Trainer Failer stellte die Mannschaft auf die 2. Halbzeit ein. Die ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit sah das Spiel der Heimmannschaft geordneter aus. In der 58. Minute hatte Sauter, nach einem Zusammenspiel von Wenzel und Graf, eine Kopfballtorchance. In der 60. Minute wurde Frank Wenzel mit Applaus ausgewechselt und somit für seine 6 1/2 jährige SG Karriere gewürdigt.

Das Spiel flachte ab, jedoch gelang es den Gästen in der 75. Minute das 0:3. Damit war der Endstand besiegelt.

 

Johannes Lieb – Simon Ott – Fabian Graf – Robert Businger (73. Michael Kromer) – Michael Lieb – Julian Teufel – Frank Wenzel (60. Yannick Zilian) Frank Steinhart – Felix Teufel (73. Tim Miller) – Florian Flöß – Louis Sauter

 

Am kommenden Samstag den 03.06.2017 findet das letzte Rundenspiel in Laiz statt, Anpfiff 17.00 Uhr.

Anschließend findet in Hettingen an der Skihütte die Abschlussfeier statt. Natürlich sind hierzu alle Fans, Gönner und Sponsoren ab 20 Uhr eingeladen.

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook