Jugendfußball

A-Jugend

SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Granh./Brem./Mehrs./Apfels. 2:5

Eine deutliche Niederlage setzte es für unsere A-Junioren, obwohl wir dem Gegner nicht  so deutlich unterlegen waren. Die Anfangsphase verschliefen wir komplett und so konnte der Gast nach 5 Minuten durch einen Innenpfostentreffer in Führung gehen. 

Bereits nach 10 Minuten erhöhte diese durch das gleiche glückliche Tor auf 0:2. Erst nach einer halben Stunde wachte unsere Mannschaft nach und nach auf und drückte auf den Anschlusstreffer. 
Unmittelbar nach dem Seitenwechsel wurde Alec Miller im Strafraum gefoult und Steffen Bögle verwandelte sicher zum 1:2. Jetzt drängte unsere Mannschaft stark auf den Ausgleich. Eine Verkettung von Fehlern führte zu einem Elfmeter  den der Gast zum 1:3 nutzen konnte. Kurz darauf erhöhten diese dann auch noch auf 1:4.  

Doch unsere Mannschaft ließ sich nie hängen. Ein wunderschöner Freistoß von Lukas Litschko brachte uns nochmal auf 2:4 ran. Im direkten Gegenzug bekamen wir allerdings das 2:5 und damit war die Niederlage besiegelt. 

B-Jugend

SGM Althheim/Erting./Binz. – SGM Vering./Hett./Inn. 4:0

Leider vergrößerte sich über die Woche unser Verletzungslazarett, so das man ohne einen Stammstürmer und mit 2 C-Jugendspielern in Binzwangen antreten musste. In der 1. Halbzeit hatten die Gastgeber etwas mehr vom Spiel ohne mit großen Chancen zu überzeugen. Doch mit 2 Toren bei 3 Torschüssen zeigten sie hohe Effizienz.In einem mäßigen Spiel war unsere Mannschaft in der 2. Halbzeit besser, doch fehlte leider die nötige Durchschlagskraft in der Offensive. Pech hatte J. Teufel mit einem Pfostenschuss. Nachdem der Anschlußtreffer nicht fallen wollte schwand die Moral der Mannschaft und die Gastgeber kamen in den Schlußminuten noch zu zwei leichten Toren und feierten einen zu hohen Sieg.

C-Jugend

SGM Hetting./Inn./Vering. – SV Unterstadion 5:0
Im ersten Heimspiel der Bezirksstaffelrunde der C-Junioren konnte ein ungefährdeter Sieg eingefahren und die Auswärtsniederlage eine Woche zuvor egalisiert werden.
Mit einer stabil stehenden Abwehrkette konnte man von Beginn an das Spielgeschehen diktieren und so war es Tim Reibel vorbehalten mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 7. Minute den Torreigen zu eröffnen.
Mit zwei Einzelleistungen und der nötigen Durchschlagskraft stellte danach Eli Stauss den Halbzeitstand auf 3:0.
Im Gegensatz zur Vorwoche blieben die Jungs auch in der zweiten Halbzeit konzentriert und leisteten sich keine Nachlässigkeiten. Nach mehreren Fehlversuchen die gegnerische Abwehr auszuspielen war es dann ein Eckball der Lukas Reiser die Möglichkeit bot das vierte Tor des Tages zu erzielen. 

Den Schlusspunkt setzte dann wiederum Eli Stauss der mit seinem dritten Treffer den 5:0 Endstand erzielte. Am Ende ein souveräner, hochverdienter Sieg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.
Am kommenden Samstag gilt es nun im Auswärtsspiel bei der SGM Dettingen/Emerkingen diese Leistung zu kompensieren und den nächsten Dreier einzufahren.

 
D-Jugend

SGM Buchau/Kanzach – SGM Hetting./Inn./Vering. 7:1

 

Stadionbesuch der E – Jugend 
Am vergangenen Samstag machten sich viele Kinder der SG auf den Weg nach Stuttgart um dort das Spiel des VfB gegen Hannover anzuschauen.
Alle genossen bei bestem Wetter die Atmosphäre im fast ausverkauften Stadion.
Der ein oder andere kleidete sich beim ersten Stadionbesuch mit neuen Trikots ein und auch rund ums Stadion wurde viel erlebt.

 
 

 

 

 

 

 

 

Vorschau

A-Jugend
Türk Gücü Ehingen – SGM Vering./Hett./Inn. 
Samstag 28.04.2018  17:00 Uhr in Ehingen

B-Jugend
SGM Vering./Hett./Inn. – SGM Alb Lauchert
Sonntag 22.04.2018  11:00 Uhr in Hettingen 

C-Jugend
SGM Dettingen/Emerk. – SGM Hett./Inn./Vering. 
Sonntag 22.04.2018  11:00 Uhr in Dettingen

D-Jugend
SGM Laiz/FC99 – SGM Hett./Inn./Vering.I
Samstag 21.04.2018  14:15 Uhr in Laiz

E1-Jugend
SGM Ablachtal III – SGM Vering./Hett./Inn. 
Samstag 21.04.2018  13:15 Uhr in Mengen

E2-Jugend
SGM Ablachtal IV – SGM Vering./Hett./Inn.II 
Samstag 21.04.2018  12:15 Uhr in Mengen

 
 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook