SV Braunenweiler : SG Hettingen / Inneringen = 0:3

Am Sonntag, den 27. Mai 2018 war die SG auf der Mission Wiederaufstieg bei dem SV Braunenweiler zu Gast. Nach einer zweiwöchigen Pause wollte man hier unbedingt die davor geholte Tabellenführung beibehalten.

Dies gelang der Gastmannschaft von Anfang an. Mit einem hohen Pressing und hart aber fair geführten Zweikämpfe zeigte die SG in welche Richtung diese Partie laufen sollte. In der 8. Minute gelang es F. Steinhart mit einem Pass die Abwehr der Heimmannschaft zu überwinden, sodass L. Sauter den Torwart umkurvte und zum 1:0 einschob. Von diesem Tor erholten sich die Gastgeber nur kaum. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und guter Defensivarbeit war der Auswärtssieg nie in Gefahr. In der 34. Minute überwand C. Müller mit einem satten Schuss den gegnerischen Torhüter. Mit einer souveränen 2:0-Führung ging es somit in die Halbzeit. Auch nach der 15-minütigen Pause wendete sich das Blatt nicht. Nach einer schönen Vorarbeit von F. Steinhart verwandelte erneut L. Sauter zum 3:0. Dies war ebenso der KO-Schlag für die Mannschaft aus Braunenweiler. Danach wurde ebenso weitergespielt, sodass früh abzusehen war, dass die Gastgeber nichtmehr gefährlich vor das Tor von J. Schmidt kamen. Somit wurde die Führung noch souverän über die Zeit gespielt. Die Zielvorgabe des Trainers, am Ende des Tages immer noch Spitzenreiter zu sein wurde erfüllt.

Am Sonntag, den 03. Mai trifft die SGHI im Derby auf den TSV Gammertingen. Auch hier wird das Ziel die Verteidigung der Tabellenführung sein. können sich die Zuschauer auf ein umkämpftes und spannendes Spiel freuen . Die SG hofft auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Aufstellung SG: J. Schmidt – M. Lieb, S. Ott, M. Schmidt, J. Gluitz (73. T. Miller) – J. Teufel (83. M. Kromer), M. Dreher, L. Sauter (66. Y. Zilian), F. Steinhart (66. F. Teufel), F. Graf – C. Müller

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook