Jugendfußball

A – Jugend
SGM Harthausen – SGM V.stadt/Hett./Inner. 1:4 (0:2)
Im ersten Testspiel für die neue Saison zeigte unsere Mannschaft bereits eine ansprechende Leistung. Während des gesamten Spiels lies unsere Defensive, hervorragend organisiert von M.Kleck, dem Gegner wenig Platz für Chancen und selbst war man in der Offensive immer gefährlich. In der 30 Min. stand J. Pröbstle nach einem Freistoß goldrichtig und erzielte aus spitzem Winkel die Führung. Kurz danach ließ er mit einem Weitschuss das 2:0 folgen. Mitte der 2. Halbzeit erzielten die Gastgeber den Anschlusstreffer, nach kurzer Zeit stellte aber S.Bögle mit einem Freistoß von der Strafraumgrenze den alten Abstand wieder her. Kurz vor Schluss schickte E.Incerap T.Holzmann auf die Reise der den Torwart umkurvte und zum 1:4 Endstand einschob.

Vorschau
Testspiel

SGM V.stadt/Hett./Inner. – SGM Engstingen  
Samstag 01.09.2018 um 15:30 Uhr in Veringenstadt

Zweites Heimspiel- zweites Unentschieden

Am Sonntag gastierte der FC Krauchenwies in Inneringen. Beide Mannschaften konnten bis dahin nur einen Punkt auf der Habenseite vorweisen. Dies wollte die Heimelf jedoch unbedingt ändern. Coach Uli Theuer schickte seine Mannen auf drei Positionen verändert ins Spiel. Stauss, Graf und Gluitz rückten für F. Teufel, Kempf und den kranken Ott in die Anfangsformation. Die SG startete auch gleich druckvoll in die Partie, ließ Ball und Gegner laufen und war vor allem in den Zweikämpfen sehr präsent. Anfangs spielte sich die Partie jedoch hauptsächlich im Mittelfeld ab. Krauchenwies konnte nur durch weite Diagonalbälle überhaupt das Mittelfeld überbrücken, während die SG immer wieder der letzte Pass in die Gasse oder von Flügeln misslang. So war es ein Eckball, welcher für die erste nennenswerte Chance sorgte. Der Kopfball von Dangel wurde jedoch auf der Linie geklärt. Gefährlicher wurde es dann, ein paar Minuten später, als J. Teufel die vermeintlich größte Chance des Spiels vergab und aus 5 Metern den Torwart nicht überwinden konnte. Zu Beginn der zweiten Hälfte zeigten sich die Gäste dann etwas engagierten und konnten die schwächsten 10 Minuten der SG für ein paar Ballgewinnen nutzen. Ihre größte Chance war dabei ein Freistoß, welcher auf der Latte landete. Der souveräne SG- Keeper M. Teufel wäre jedoch zur Stelle gewesen. Nach dieser kurzen Drangphase der Gäste übernahm die SG wieder das Kommando und erspielte sich mehrere sehr gute Chancen welche aber durch J. Teufel., D. Teufel, A. Steinhart alle nicht genutzt werden konnten. Somit blieb es bei einem sehr schmeichelhaften Unentschieden für die Gäste. Die nächste Chance auf den ersten Sieg hat die SG am kommenden Sonntag bei der TSG aus Rottenacker.

Es spielten: M. Teufel- J. Gluitz, M. Dreher, O. Karakut, F. Graf- F. Flöss, J. Teufel, H. Stauss (F. Teufel), L. Sauter (J. Kempf) – F. Dangel (D. Teufel), A. Steinhart

Außerdem gratulieren wir nochmals herzlich unserem Mitspieler Onur Karakut und seiner Frau zur Geburt ihres kleinen Eliya.

Zwei Spiele an kommendem Sonntag 25.08.2018

#Spieltag3 #Bezirksliga
An kommendem Sonntag trifft unsere Mannschaft zuhause auf den FC Krauchenwies. Spielbeginn ist um 16 Uhr in Inneringen.
 
Nachtrag: Testspiel: Sonntag, 25.08.2018, 14:00 Uhr
SG Hettingen/Inneringen II – FC Krauchenwies/Hausen II
 
#weiterimmerweiter #sghi #einteam

SG Hettingen/Inneringen II : TSV Mägerkingen 1:1 (1:1)

Am vergangenen Sonntag begann die Kreisliga B Saison der SG Hettingen/Inneringen II.

Am ersten Spieltag traf die SG H/I II auf den TSV Mägerkingen. Man wollte zu beginn der Saison gleich einen guten Start machen und diesen mit einem Sieg beginnen, jedoch war das Spiel ausgeglichen.

Die SG war es, die die erste Chance im Spiel hatte, jedoch ging dieser Schuss an den Pfosten. Nur ein paar Minuten später bekam die SG berechtigt einen Elfmeter und dieser wurde durch den Kapitän Florian Teufel souverän in die untere rechte Ecke verwandelt. Der TSV Mägerkingen glich ein paar Minuten später aus, als ein Rückpass zum Torwart zu kurz geriet und der Stürmer des TSV Mägerkingen dies ausnutzen konnte. Zum Ende der Partie hätte die SG den Lucky Punch machen können als man alleine vor dem Tor stand jedoch aber am Tor vorbei schoss.

Am kommenden Sonntag, 26.08.2018 um 14 Uhr tritt die SG Hettingen/Inneringen II zuhause, in einem Testspiel, gegen den FC Krauchenwies/Hausen a.A II an.

 

Aufstellung SG: Johannes Lieb, Mathias Sprißler, Nico Hinderhofer (74. Marius Kleck), Robert Businger, Daniel Businger, Jonas Neuburger (46. Dennis Guhl), Alec Miller, Yannick Zilian, Tobias Sauter (46. Manuel Graf), Tim Miller, Florian Teufel

SG Hettingen/Inneringen : SV Bad Buchau 4:4 (2:2)

Am vergangenen Donnerstagabend den 16.08 meldete sich die SG H/I, nach nur einem Jahr Kreisliga, zurück in der Bezirksliga. Mit Buchau hatte man gleich einen starken Auftaktgegner. Man merkte in den ersten paar Minuten, dass die SG sich erst wieder an das Bezirksliganiveau gewöhnen müssen. Nach nur 12 Minuten konnten die Gäste mit 0:1 in Führung gehen, nachdem die SG den Ball fahrlässig im Aufbauspiel verloren hatte. Nach dem Gegentor wirkte die SG wachgerüttelt und konnte nach 23 Minuten durch Neuzugang A.Steinhart zum 1:1 ausgleichen. Die Antwort der Gäste ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Nur drei Minuten später gingen die Buchauer erneut in Führung. Das letzte Drittel der ersten Hälfte gehörte jedoch der SG. Es wurden Chancen erarbeitet. So konnte Fe.Teufel in der 41. Minute zum 2:2 ausgleichen. Nach der Halbzeit kamen die Gäste erneut besser ins Spiel. In der 57. Minute konnten diese erneut in Führung gehen. Die Antwort der SG ließ wieder nicht lange auf sich warten. Es war F.Dangel der in der 64.Minute zum 3:3 ausglich. Durch lange diagonal geschlagene Pässe geriet die SG des Öfteren in Schwierigkeiten. Nach genau so einem Pass gelang es einem Spieler der Gäste in den Strafraum einzudringen. Dabei kam er bei meinem Zweikampf zu Fall. Der Unparteiische entschied in der 73. Minute auf Faulelfmeter. Dadurch konnten die Gäste zum vierten mal in Führung gehen. Die SG zeigte aber erneut Charakter und kämpften um das erneute Ausgleichstor. F.Flöß gelang der 4:4 Endstand in der 82. Minute nach einer Flanke aus dem Halbfeld von H.Stauss.
M.Teufel, J.Gluitz, F.Graf, S.Ott(53’F.Dangel), O.Karakurt, Fe.Teufel(53’L.Sauter), J.Kempf(80’H.Stauss) F.Flöß, M.Dreher, A.Steinhart, J.Teufel(81’A.Businger)

SV Uttenweiler – SG Hettingen-Inneringen 2:0 (1:0)

Am vergangenen Sonntag war die SG zu Gast beim Aufstiegsaspiranten aus Uttenweiler. Bei sommerlichen Temperaturen entwickelte sich ein einseitiges Spiel zu Gunsten der Gastgeber. Der SV Uttenweiler bestimmte das Spiel und zwang die SG so, enorm viel Laufarbeit zu verrichten. Allerdings schafften sie es zu Beginn noch nicht, den Führungstreffer zu erzielen. In der 36. Minute war es aber dann soweit, und die Gastgeber konnten frei vor SG-Torwart Max Teufel zum 1:0 einschieben. Nach der Pause ging es unverändert weiter. Die SG kam kaum ins spielen und musste läuferisch Schwerstarbeit verrichten, um einen weiteren Uttenweiler Treffer zu verhindern. In der 77. Minute erzielten die überlegenen Gastgeber dann den 2:0 Endstand.

In einem insgesamt einseitigen Spiel gingen die Gastgeber als verdienter Sieger vom Platz. Die SG muss sich zum nächsten Spiel deutlich steigern um dann am Sonntag den ersten Sieg der Saison einzufahren. Dort trifft die SG dann auf den FC Krauchenwies/Hausen a.A.. Gespielt wird um 16 Uhr in Inneringen.

Aufstellung SG: M.Teufel – L.Sauter, S.Ott, O.Karakurt, F.Teufel (F.Graf 72.) – J.Kempf (A.Businger 64.), J.Teufel, M.Dreher (H.Stauss 53.), A.Steinhart (J.Gluitz 82.) , F.Flöß – F.Dangel

Start der Bezirksligasaison 2018/2019

Bad Saulgau / mir – Die Fußball-Bezirksliga Donau startet am Donnerstag mit einem Wochenspieltag in ihre Saison 2018/2019. Es könnte eine spannende Runde werden. Viele Anzeichen sprechen dafür. Die Liga scheint ausgeglichener als im vergangenen Jahr, als der FC Mengen die gesamte Runde vorneweg marschierte. Vier neue Mannschaften begrüßt die Liga. Neben Landesligaabsteiger TSG Ehingen, wohl der Topfavorit auf den Titel – kommen die SG SC Blönried/SV Ebersbach, der TSV Riedlingen und die SG Hettingen/Inneringen hinzu. Ins Aufstiegsrennen könnten neben den Ehingern auch die SF Hundersingen, der SV Uttenweiler und der FV Neufra/D. eingreifen.

SG Hettingen/Inneringen: Ein Jahr nach dem bitteren Abstieg – nach drei Jahren im Bezirksoberhaus – ist der Fusionsverein wieder da. Dieses Mal will sich die SGHI in der Liga etablieren. Der ohnehin schon starke Kader der Aufstiegsmannschaft wurde punktuell verstärkt: Armin Steinhart (SG KFH), Jan Kempf (TSV Benzingen) und Onur Karakurt (SV Bronnen) kamen, nur Christoph Müller (TSV Straßberg) verließ die Mannschaft. – SZ-Prognose: Offensiv hat die SGHI in jedem Fall das Niveau für die Bezirksliga. Deshalb sollte der erfahrene Coach Ulrich Theuer das Augenmerk auf die Defensive legen. Gelingt die Stabilisierung, ist als Resultat auch der Klassenerhalt drin.

Quelle: Schwäbische Zeitung 

Vorschau:

Erster Spieltag der Bezirksliga Donau gegen den SV Bad Buchau am kommenden Donnerstag 16.08.18 um 19.00 Uhr in Inneringen

Bezirkspokal: SV Bolstern – SGHI I

SV Bolstern – SG Hettingen/Inn. 3:4 n. E 1:1 (1:1). – Tore 1:0 Wachter (35.), 1:1 Felix Teufel (37.). – Z.: 75. – Beide Mannschaften traten nicht in Bestbesetzung an. Die Hausherren wehrten sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Der Bezirksligist hatte Feldvorteile, aber der SV Bolstern besaß durch Konter auch seine Möglichkeiten. Als diese nicht zum Erfolg führten und Hettingen/Inn. seine Chancen auch nicht nutzte, fiel die Entscheidung zu Gunsten der Gäste im Elfmeterschießen.

Vorschau:

Erster Spieltag der Bezirksliga Donau gegen den SV Bad Buchau am kommenden Donnerstag 16.08.18 um 19 Uhr in Inneringen 

Testspiel SC Göggingen – SGHI I

Die SGHI I gewinnt im Testspiel gegen den SC Göggingen mit 1:4.

Torschützen: Armin Steinhart ⚽️⚽️ Julian Teufel ⚽️  Alex Businger ⚽️

Vorschau:

Erste Runde Bezirkspokal am kommenden Sonntag 12.08.18 um 17 Uhr beim SV Bolstern.

Testspiel Spfr. Bitz – SGHI I

Die SGHI I gewinnt im Testspiel gegen die Spfr. Bitz mit 5:2.

Torschützen: Felix Teufel ⚽️⚽️ Armin Steinhart ⚽️⚽️ Johannes Gluitz ⚽️

Nächstes Testspiel am Mittwoch 08.08.18 um 19 Uhr beim SC Göggingen.

Neueste Beiträge
SGHI on Facebook